FANDOM


Der Osiris ist ein Supersportwagen aus Grand Theft Auto V, der von Pegassi hergestellt wird. Er basiert hauptsächlich auf dem Pagani Huayra, trägt aber auch Züge des Ferrari LaFerrari.

Dieses Fahrzeug ist Teil des Ill-Gotten-Gains-Part-1-Updates.

Design

Das Design kommt größtenteils vom Pagani Huayra, Seitenschweller, Frontspoiler und Heckschürze sowie das gesamte Heck wurden fast komplett vom Huayra übernommen. Vom Ferrari LaFerrari wurden Scheinwerfer, ein Teil der Windschutzscheibe und der zweigeteilte Kühlergrill übernommen. Insgesamt ist das Design sehr sportlich und kommt ganz eindeutig von einem Sportwagen des 21. Jahrhunderts.

Beschreibung auf legendarymotorsport.net

Osiris-Fahrer erfreuen sich mit der kürzesten Lebenserwartung aller demografisch erfassten Verbraucher in den USA. Sie leben – für kurze Zeit – in einer Mischwelt aus der Opulenz der Vergangenheit und hypermoderner Ingenieurskunst. Die 0,3 Sekunden zwischen dem Verlassen des Autohausgeländes und der ersten Kurve sind der ekstatischste Rauch ihres ach so kurzen, kurzen Lebens. Nur die echt krankhaft Reichen brauchen sich überhaupt auf die Warteliste eintragen lassen.

Fahrbericht

Mit dem Osiris versucht Pegassi, einen äußerst starken Konkurrenten in der Klasse der Supersportwagen zu etablieren. In der Tat ist der Wagen einer der schnellsten im Spiel – sowohl was die Beschleunigung als auch die Höchstgeschwindigkeit anbelangt. Abstriche muss man jedoch beim Handling machen: Bei Kurvenfahrten und hohen Geschwindigkeiten geschieht es gerne, dass das Heck urplötzlich ausbricht. Während die Kontrolle bei 90-Grad-Kurven noch gewahrt werden kann, ist es bei stärkeren Biegungen mit etwas Übung verbunden, den Wagen sicher auf der Straße zu halten. Dennoch ist das Handling des Osiris eines der besten im Supersportwagenbereich.

Abschreckend ist auch der äußerst hohe Preis von fast zwei Millionen Dollar, mit dem man sich auch beinahe drei Modelle des hauseigenen Konkurrenten Zentorno leisten kann, der ein sehr ähnliches Fahrverhalten aufweist, allerdings berechenbarer zu steuern ist.

Statistik im Social Club

Blanko herstellerlogos gtav pegassi Pegassi Osiris
Icon SC Tempo Tempo
85%  
Icon SC Beschleunigung Beschleunigung
88%  
Icon SC Bremsleistung Bremsleistung
33%  
Icon SC Traktion Traktion
80%  


Fundorte

Grand Theft Auto V

  1. Als spezielles Fahrzeug in den Social-Club-Garagen der drei Hauptcharaktere auswählbar (PlayStation 3 und Xbox 360)
  2. Auf legendarymotorsport.net für 1.950.000 Dollar erhältlich (PlayStation 4, Xbox One und PC)

Grand Theft Auto Online

  1. Auf legendarymotorsport.net für 1.950.000 Dollar erhältlich
  2. Bei Rennen mit der Klasse „Supersportwagen“ steht auch ein Osiris zur Auswahl

Trivia

  • Der Osiris ist neben dem Stirling GT das erste Fahrzeug seit GTA 2, das Flügeltüren besitzt.
  • Der Wagen wurde nach dem ägyptischen Totengott Osiris benannt, weil das Vorbild, der Pagani Huayra, ebenfalls nach einer Gottheit benannt wurde (dem Windgott der Inka).
  • Obwohl der Osiris auch auf einem Ferrari LaFerrari basiert, wird er nicht von Grotti hergestellt, sondern vom Lamborghini-Pendant Pegassi.
  • Der Wagen hat eine starke optische Ähnlichkeit mit dem Prototype R205 GT aus Burnout Revenge beziehungsweise mit dem Watson 25 V16 Revenge aus Burnout Paradise.

Bildergalerie

  • Der Osiris in der Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht
  • Der Osiris mit geöffneter Flügeltür
  • Der Osiris auf einem offiziellen Screenshot
  • Textur der Aufschriften und Bildmarken

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.