Wikia

Grand Theft Auto Wiki

National Office of Security Enforcement

Kommentare0
10.856 Artikel in
diesem Wiki
POLIZEILICHE EINRICHTUNG
National Office of Security Enforcement
NOOSE-Logo
Name: National Office of Security Enforcement
Abkürzung: N.O.O.S.E.
Vorkommen: Grand Theft Auto IV
Grand Theft Auto: Chinatown Wars,
 Grand Theft Auto V

Das National Office of Security Enforcement (kurz N.O.O.S.E.) ist eine Bundesbehörde aus Grand Theft Auto IVGrand Theft Auto: Chinatown Wars und Grand Theft Auto V. Es stellt den Nachfolger vom SWAT aus vorhergehenden Teilen dar beziehungsweise ersetzt diese.

Vergleichbar ist das N.O.O.S.E. mit dem US-Amerikanischen Heimatschutzministerium, dem „Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten“. Dem N.O.O.S.E. unterstellt sind die Liberty City Tactical Response Unit, sowie die Patriotism and Immigration Authority.

Im Mehrspieler-Bereich gibt es einen Modus mit dem Namen „N.O.O.S.E.-Alarm“, bei dem man Kenny Petrovic vor den Einheiten der Liberty City Tactical Response Unit verteidigen muss.

Das N.O.O.S.E. kooperiert einmalig in To Live and Die in Alderney und Going Deep mit dem FIB. Im normalen Spielverlauf treffen beide Behörden jedoch nie aufeinander.

Die gängige Abkürzung N.O.O.S.E. spricht sich wie das englische Wort „noose“, was auf Deutsch so viel wie „Schlinge“ und „Galgen“ bedeutet, welche auch auf dem Wappen der Behörde zu finden ist.

In Grand Theft Auto V gibt es wieder Spezialeinsatzkommandos der Behörde, außerdem hat das N.O.O.S.E. einen Sitz in der Los Santos Government Facility.

Ausrüstung und Waffen Bearbeiten

Grand Theft Auto IV Bearbeiten

Zusätzlich in The Ballad of Gay Tony Bearbeiten

zusätzlich noch folgendes:

Chinatown Wars Bearbeiten

GTA V Bearbeiten

Fuhrpark Bearbeiten

Grand Theft Auto IV Bearbeiten

Zusätzlich in The Ballad of Gay Tony Bearbeiten

Chinatown WarsBearbeiten

Grand Theft Auto V Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki