Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Mount Chiliad (SA)

12.284 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen
Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt den Mount Chiliad in San Andreas. Für den Mount Chiliad in GTA V siehe Mount Chiliad (V).
Mount Chiliad, Whetstone, SA.png

Mount Chiliad aus Grand Theft Auto: San Andreas

Mount Chiliad.JPG

Mount Chiliad (direkt von oben)

SA Mount Chiliad.jpg

Am Fuß des Berges liegt Angel Pine

235.jpg

In der Beta-Version

Der Mount Chiliad (dt. chiliad „Jahrtausend“) ist mit 527 m über dem Meeresspiegel, der höchste Berg des Staates San Andreas aus Grand Theft Auto: San Andreas. Er liegt südlich von San Fierro im Westen der Karte, genauer in Whetstone westlich von Shady Creeks und basiert auf dem Mount Whitney.

Profil

Schauplätze

Pickups

Fahrzeuge

Trivia

  • Englisch für „Berg Chiliad“ (lateinisch bzw. griechisch für „Eintausend“, „Jahrtausend“ oder schlicht „groß“)
  • Die Bergspitze (527 m Höhe) ist der höchste Punkt in ganz San Andreas.
  • Angelehnt ist der Berg an den real existierenden Mount Whitney, der mit 4.418 Metern Höhe den höchsten Berg Kaliforniens darstellt. Interessanterweise liegt an seinem Fuß der Ort Angel Pine, der vom Namen wiederum an Lone Pine erinnert.
  • Auf dem Gipfelplateau können von 7.00 bis 18.00 Uhr die Chiliad Challenges gestartet werden, indem man das dortige Mountain-Bike besteigt.
  • Ein Auf- bzw. Abstieg dauert zu Fuß ca. vier Minuten (Routen abhängig).
  • Auf dem Plateau (480 m Höhe) ist die höchst gelegene Rampe im ganzen Spiel, immerhin kann man mit nahezu jedem Fahrzeug mindestens drei Rückwärtssaltos schaffen. Diese Rampe ist jedoch kein Monsterstunt.
  • Gelegentlich krachen Flugzeuge in den Berg, da diese immer auf einer in diesem Verhältnis niedrigen Höhe fliegen.
  • Es existieren unfeste Stellen, durch die man in die Blue Hell gelangen kann. Nach einem längeren Flug landet man danach unverletzt bei der Hütte am Fuß des Berges.
  • Es gibt riesige „Fußabdrücke“ im Osten, die angeblich Bigfoot hinterlassen haben soll, was aber eher unwahrscheinlich ist.
  • Die auf der Karte eingezeichneten Pfade stimmen teilweise nicht genau mit den Wegen überein. Dies könnte auf einen Fehler beim Erstellen der Karte zurückzuführen sein. Möglicherweise zeigen die Pfade auch den ursprünglichen Aufbau des Berges in der Beta-Version.
  • Einem Gerücht zufolge hört man nachts in der Nähe der Hütte seltsame Schreie und Geräusche. Dies konnte jedoch nie bestätigt werden.

Bildergalerie

Siehe auch

Mount Chiliad in der GTA-Serie
Mount Chiliad (SA) | Mount Chiliad (V)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki