FANDOM


Mord mit vielen Zielen ist eine Attentatsmission aus Grand Theft Auto V.

Mission

Lester gibt euch über die Telefonzelle an einer Tankstelle den Auftrag, vier Ziele innerhalb eines Zeitlimits auszuschalten. Nähert euch jedem Ziel auf eine geringe Distanz und schaltet diese mit dem Scharfschützengewehr aus. Beim Ziel auf dem Boot bietet es sich an, einfach von der Küste aus mit dem Scharfschützengewehr zu schießen. Das letzte Ziel ist jedoch auf einem Motorrad unterwegs und muss daher nach einer mehr oder weniger langen Verfolgungsjagd vom Motorrad geschossen oder gerammt werden. Über das Zeitlimit braucht ihr euch keine Sorgen zu machen, da es locker ausreicht.

Tipp

Macht diese Attentatsmission unbedingt erst nach Beenden der Singleplayer-Story, da ihr dann 30 Mio. habt, die ihr mit einer bis zu 81,5% Ansteigung in die Aktie investieren könnt, die Lester euch am Telefon nennt (Debonaire Cigarettes). Ihr müsst aber die Investition noch vor der Mission und mit allen drei Charakteren machen. Das Geld, das ihr am Ende erhaltet, etwa 50 Mio. Dollar, könnt ihr dann wiederrum in Redwood Cigarettes investieren, die nach einigen Tagen um 300% steigt. Haltet den Aktienkurs im Auge und verkauft sie rechtzeitig. Danach solltet ihr etwa 200 Mio Dollar besitzen. Mit den nächsten drei Missionen lassen sich ebenfalls unzählige Millionen am Aktienmarkt verdienen.

Zusätzliche Ziele (100%)

  • Schneller Killer - Erledige alle Ziele so schnell wie möglich

Trivia