Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Monster (Mission)

12.149 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Name Monster (dt. Ungeheuer = Bezeichnung des Monstertrucks)
Auftraggeber Fragezeichen-Icon.png - anonymer Kontakt
Auftragannahmestelle Die Ranch, Tierra Robada
Belohnung 1.000 bis 5.000 $ (je nach Platzierung)

Dialoge

Monster, SA.ogg

(CJ steht vor der Garage nördlich neben der Ranch. Zwei Männer kommen ihm entgegen und gehen zu einem im Hintergrund geparkten Monstertruck, um am Vorderrad herumzuwerkeln. Plötzlich ertönt eine verzerrte Stimme aus einem Lautsprecher)

  • Fragezeichen-Icon.png: Carl, mein Lieber, willkommen.
  • CJ: Drauf geschissen, Kumpel. Was weißt du über meine Familie?
  • Fragezeichen-Icon.png: Erst muss ich sehen, was in dir steckt.
  • CJ: Was glaubst du denn? Wackelpudding?
  • Fragezeichen-Icon.png: Nein - Wut und Hass. Das mag ich so an dir. In der Garage steht ein Truck. Lust, eine Spritztour zu machen?

(ein weiterer Schwarzer weist CJ vor der Garage bzw. dem Truck ein)

  • Mann: Hör zu, hier geht es um Schnelligkeit und Einsatz. Du hast GPS im Wagen. Fahre jeweils so schnell wie möglich zu den Koordinaten auf der Karte. Fahre alle Koordinaten ab und bring den Truck dann hierher. Wenn du den Truck verlierst, bist du gescheitert.
  • CJ: Erstens, was ist ein GPS? Zweitens, wie 'gescheitert'? Und drittens, wer zum Teufel bist du?
  • Mann: Sorry, das brauchst du nicht zu wissen! Ach, noch etwas: Dieses Baby hat eine Vierradlenkung statt einer Handbremse. Viel Glück!

(später, CJ ist im Ziel, beim ersten Platz)

  • Mann: Okay, der Boss hat sich nicht in dir getäuscht!

(beim zweiten Platz)

  • Mann: Gar nicht übel. Hab 'nen halben Ständer.

(beim dritten Platz)

  • Mann: Ziemlich gut für einen Ghetto-Boy...

(beim vierten Platz)

  • Mann: Glück.

(beim fünften Platz)

  • Mann: Junge, um Haaresbreite.

(wenn man total versagt hat)

  • Mann: Sorry, Kumpel, du bist nicht das, was der Boss sucht.

(je nach Ausgang)

  • Mann: Der Boss meldet sich bei dir.

(der Typ verschwindet in der Ranch)

Zusätzlicher Dialog

  • Toreno: Los, Carl, zeig mal ein bisschen Initiative!
  • CJ: Verdammt - bist du hier auch irgendwo?
  • Toreno: Unwichtig, wo ich bin, aber ich beobachte dich schon eine ganze Zeit lang.
  • CJ: Bist du ein Spanner oder so was?
  • Toreno: Wenn es sich anbietet. Jetzt konzentrier dich auf den Job.
  • CJ: Warum? Warum tu ich das?
  • Toreno: Weil ich dir und deinem Bruder helfen kann.
  • CJ: Was? Warum? Woher kennst du meinen Bruder?
  • Toreno (macht CJ nach) : 'Wo-wo-woher kennst du meinen Bruder?' Du klingst langsam wie eine hängen gebliebene Schallplatte, Carl. Ich lass dich jetzt in Ruhe, damit du deinen Job so gut wie möglich erledigen kannst und wenn du es schaffst, dann vielleicht...
  • CJ: Wie kann ich dir helfen? Hallo? Hey, Arschloch!... Scheiße...
  • Toreno: ...können wir uns gegenseitig helfen.

Mission

SA Monster-Platzierungen.jpg

Die Platzierungen

Sollte es gerade regnen, ist es besser abzuwarten, bis sich das Wetter ändert, denn selbst der zuschaltbare Allradantrieb des Monstertrucks versagt an nassen Hängen kläglich!

Steig in den Truck und fahre zum ersten Checkpoint gleich neben der Garage. Sobald du die rote Säule durchquerst, läuft deine Zeit und du solltest dich nach Möglichkeit beeilen. Du hast 6:30 Minuten, um insgesamt 35 Checkpoints in der Tierra Robada zu passieren. Die Route führt von der Ranch zunächst nordwestwärts an Las Barrancas vorbei, meist querfeldein. Dann geht’s einen Hang westlich des Sherman-Staudamms hoch (Allradantrieb!) und nördlich am verfallenen Dorf Aldea Malvada vorbei. Die Strecke durchquert El Quebrados von Osten nach Westen und führt danach stetig südöstlich bis zurück zum Ausgangspunkt.

Fahr möglichst zügig, aber nicht zu rasant, denn der Truck hat ein ganz eigenes Fahrverhalten! Wichtig ist, innerhalb der gegebenen Zeit heil am Ziel anzukommen, die Platzierungen sind eher nebensächlich. Du musst dich nämlich gegen die Bestzeiten von vier anderen Fahrern behaupten und erhältst daher je nach Rang eine unterschiedlich hohe Belohnung. Für einen 1. Platz gibt’s satte 5.000 Dollar, für einen 5. Platz immerhin noch 1.000 Dollar. Auch der Schlusskommentar wechselt von Rang zu Rang. Danach darf man das Fahrzeug in eine Garage stellen, da Toreno scheinbar mehrere dieser Vehikel besitzt.

Info: Solltet ihr eine identische Zeit erreichen (z.B. 5:00) werdet ihr untergeordnet.

Missionsende

Die Mission ist verloren, wenn der Monster-Truck während der Fahrt zerstört wird, du nicht unter die ersten Fünf im Ranking kommst oder du das Zeitlimit von 6:30 Minuten überschreitest oder du den Monstertruck verlässt und in der vorgegebenen Zeit nicht wieder einsteigst.

Handy-Gespräch

  • Carl „CJ“ Johnson: Wer ist da, verdammt noch mal?
  • Fragezeichen-Icon.png (mit verzerrter Stimme): Komm zur Ranch und ich erklär dir alles. Und mit „alles“ mein ich auch alles.
  • CJ: Kannst du’s mir nicht einfach jetzt sagen?

(der Unbekannte legt auf)

  • CJ: Anscheinend nicht.

Trivia

Die Namen der Leute auf der Rangliste kommen nicht von ungefähr. Es sind die Namen von einigen Level-Designern des Spiels:

  • Beddoes = David Beddoes
  • Bolt = Kevin Bolt
  • McMahon = Chris McMahon
  • Taylor = Steven Taylor
  • Wong = Kevin Wong

Siehe auch Credits (SA)

Fortsetzung

Fragezeichen-Icon.png - Unbekannt

Highjack

San-Andreas-Missionsübersicht

Missionen von Mike Toreno
Highjack | Interdiction | Learning to Fly | Monster | N.O.E. | Stowaway | Verdant Meadows

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki