FANDOM


Der Minivan Sport, kurz Minivan, ist, wie der Name schon sagt, ein Familien-Van aus Grand Theft Auto IV, der von Vapid hergestellt wird. Es ist der (eigentliche) Nachfolger des in Grand Theft Auto III und Grand Theft Auto: Liberty City Stories bekannten Blista. Er basiert auf dem Dodge Caravan/Chrysler Voyager der vierten Generation bzw. dem Ford Freestar. Es existiert auch eine Taxiversion des Minivans, Cabby. Anstelle einer dritten Sitzreihe, wie man es bei einem solchen Van erwarten würde, besitzt der Minivan ausschließlich einen großen Kofferraum. Man kann den Wagen mit oder ohne Spoiler antreffen. Außerdem besitzt er immer ein sprachgesteuertes GPS.

Die Performance ist für ein Zivilfahrzeug dieser Größe durchschnittlich. Der Minivan besitzt Hinterradantrieb, dadurch drehen seine Räder durch, was seine Beschleunigung negativ beeinträchtigt. Auch die Bremsen lassen zu wünschen übrig. Selbst bei niedrigen Geschwindigkeiten untersteuert der Wagen stark. Schließlich gibt der Motor nach wenigen Frontalkollisionen den Geist auf.

Fundorte

  1. Meistens auf den Straßen in Algonquin anzutreffen.
  2. Taucht häufig im Norden Alderneys auf, vor allem im Umkreis des Westdyke Memorial Hospital in Leftwood.

Trivia

Bildergalerie

  • Front- und Seitenansicht des Minivan
  • Heck- und Seitenansicht
  • Der Minivan mit zusätzlichem Dachspoiler
  • Textur der Aufschriften und Bildmarken

Einzelnachweise

  1. GTAIV.net
Minivan in der GTA-Serie
Minivan (IV) | Minivan (V) | Cabby (IV)