Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Michael Keane

Kommentare0
10.933 Artikel in
diesem Wiki
Michael Keane
KeaneIV
Erster Auftritt Waste Not Want Knots
Letzter Auftritt Three Leaf Clover
Details

Michael Keane (* 1981 in Dukes, Liberty City; 2008 in Liberty City) war ein Freund der McReary-Familie aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony. Er wird während des Banküberfalls in der Mission Three Leaf Clover bzw I luv LC von Eugene Reaper erschossen. Von Packie wird er mehrfach „St. Michael“ bzw. „St. Fucking Michael“ (dt. Heiliger Michael bzw. Verdammter, heiliger Michael) genannt.

Packie und die anderen McRearys beschimpfen ihn häufig wegen seiner Eltern.

Packie sagt: „Ich wundere mich, warum du nicht drei Augen, keine Eier und einen Klumpfuß hast“ und „Deine Eltern mussten Zwillinge gewesen sein, um einen Schwachkopf wie dich zu zeugen.“ Das Komische daran ist, dass Michael es nie abstreitet, sondern ihn nur bittet, es zu lassen. Somit kann man nicht genau sagen, ob stimmt, was Packie und Gerry sagen. Er ist vermutlich kokainabhängig, weil er in der ersten Zwischensequenz von Three Leaf Clover eine Line Kokain zieht.

In Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony hat Michael nur einen Auftritt in der ersten Mission I luv LC, diese ist die parallele Mission zu Three Leaf Clover (GTA IV) nur dass man sie in The Ballad of Gay Tony aus Luis Fernando Lopez Sicht sieht. 

Grand Theft Auto VBearbeiten

Wenn man in GTA V Patrick McReary für den Banküberfall in Paleto Bay engagiert, erzählt dieser, wie er zusammen mit Niko, Derrick und Michael Keane die Bank of Liberty ausgeraubt hat (siehe Three Leaf Clover bzw. I luv LC). Ansonsten hat Michael keine Auftritte in GTA V, sondern wird nur das eine Mal von Packie erwähnt.

AuftritteBearbeiten

Grand Theft Auto IVBearbeiten

Grand Theft Auto IV: The Lost and DamnedBearbeiten

Grand Theft Auto: The Ballad of Gay TonyBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki