Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Marnie Allen

11.396 Artikel in
diesem Wiki
Kommentare0
Marnie Allen
Marnie AllenV
Marnie Allen in Los Santos (2013)
Zugehörigkeit GTA V: Epsilon Cult of America
Erster Auftritt GTA IV: Zufallsmission
GTA V: Akzeptiere die Wahrheit
Letzter Auftritt GTA IV: Zufallsmission
GTA V: Übe die Wahrheit aus
Details
Sprecher Reyna DeCourcy
MarnieAllen

Marnie Allen in Liberty City (2008)

Marnie Allen (*1987 im Mittleren Westen) ist ein Zufallscharakter aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto V, der aus dem Mittleren Westen nach Liberty City und von dort aus weiter nach Los Santos gezogen ist.

Grand Theft Auto IV Bearbeiten

Marnie hat Verbindungen zu einem peruanischen Zuhälter in Acter und einem Porno-Produzenten in Star Junction, arbeitet aber seit ihrer Ankunft als Prostituierte, um sich ihre Drogen zu finanzieren. Sie wurde im Laufe ihres Lebens wegen drei verschiedener Delikte verhaftet: 2006 wegen Bagatelldiebstahls und Prostitution sowie 2007 wegen Besitzes von Heroin. Sie weigerte sich nach ihrer Verhaftung 2006, am Drogenentzugsprogramm teilzunehmen und wurde wieder freigelassen.

Nach der Mission Actions Speak Louder Than Words trifft Niko sie beim Rathaus. Erfolglos versucht er, Marnie den Drogenkonsum auszureden, fährt sie aber dennoch aus Mitleid zu ihrem Dealer und schenkt ihr sogar Geld. Als Niko sie an der Ecke Ivy Drive South/Quartz Street erneut trifft, will Marnie endgültig in den Mittleren Westen zurückziehen und von vorne beginnen. Niko fährt sie daraufhin zum Bahnhof und gibt ihr 500 Dollar als Starthilfe. Marnie schreibt Niko später eine E-Mail und berichtet, dass sie zurzeit aufs College gehe, um Psychologin zu werden und glücklich im Hause ihrer Eltern lebe.

Grand Theft Auto V Bearbeiten

Marnie kehrt in Grand Theft Auto V zurück. Sie lebt nun in Los Santos und ist ein hochrangiges Mitglied des Epsilon Program.

Missionenauftritte Bearbeiten

Grand Theft Auto IV Bearbeiten

Grand Theft Auto V Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Marnie hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Iris aus dem Film „Taxi Driver“.

Polizeiakte Bearbeiten

Verbindungen zu peruanischem Zuhälter in Acter und Pornoproduzenten in Star Junction.
Von Midwest nach Liberty City verlegt.
Arbeitet vermutlich als Prostituierte, um Heroinsucht zu finanzieren.
Weigerte sich bei der ersten Festnahme, an Drogenentzugsprogramm teilzunehmen und wurde wieder freigelassen.
Arbeitet in Süd-Algonquin und Alderney.
Zufallscharaktere in Grand Theft Auto IV
Brian Meech | Real Badman | Mel | Ilyena Faustin | Hossan Ramzy | Sara | Pathos | Jeff | Cherise Glover | Marnie Allen | Eddie Low | Ivan Bytchkov | Clarence Little | Gracie Ancelotti
Zufallscharaktere in The Lost and Damned
Brian Jeremy | Malc | David Grossman
Zufallscharaktere in The Ballad of Gay Tony
Arnaud | Daisie Cash-Cooze | Margot

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki