Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Maria Latore

Diskussion1
10.827 Artikel in
diesem Wiki
Maria Latore
Salvatore Leone, Caligulas Casino, SA
Maria Latore
Spitzname Maria La Torra
Zugehörigkeit Leone Mafia-Familie
Erster Auftritt Erstes In-Game-Vorkommen (III)

Auf Piste mit Maria

Erstes In-Game-Vorkommen (SA) Freefall

Erstes In-Game-Vorkommen (LCS) Shopping-Koller

Letzter Auftritt Die Übergabe
Details
Fahrzeuge Banshee

Maria Leone (geboren Latore, auch Maria La Torra, *1975 in Blueberry, San Andreas;  möglicherweise 2001 beim Cochrane-Damm, Liberty City) ist ein Charakter aus Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: San Andreas und Grand Theft Auto: Liberty City Stories.

San Andreas Bearbeiten

In San Andreas arbeitet Maria 1992 als Kellnerin im Caligula’s Casino. In den beiden Cutscenes, in denen sie auftaucht, flirtet sie heftig mit Salvatore. Dies erklärt die Beziehung zwischen den beiden in GTA III und Liberty City Stories.

Liberty City Stories Bearbeiten

Maria

Maria vor ihrer Wohnung in Saint Mark's, LCS

1998 ist Maria bereits Salvatores Frau. Es gibt allerdings häufig heftigen Streit zwischen den beiden. Maria besitzt in Saint Mark's eine eigene kleine Wohnung, hat massenhaft Liebhaber und schüttet sich mit diversen Drogen zu. Nachdem sie in Nutten-Express auf Toni Cipriani aufmerksam wird, meldet sich Maria nach der Mission Einschüchterungstaktik per Handy bei ihm, hat mehrere Aufträge für ihn (→ Shopping-Koller und folgende) und versucht, ihn anzubaggern. Als sie erkennt, dass Toni ein "Habenichts" ist, wendet sie sich - notgedrungen - wieder Salvatore zu.

GTA III Bearbeiten

Maria, Portland Beach, III

Maria in Salvatores Haus, GTA III

2001 ist sie noch immer mit Salvatore verheiratet. Dieser wählt Claude Speed als Aufpasser für sie aus (→ Auf Piste mit Maria). Sie steht immer noch auf Drogen und wilde Partys. Später, als Claude von der Mafia getötet werden soll, wird er von Maria gewarnt (→ Der letzte Wunsch). Gemeinsam mit Asuka Kasen flüchten sie nach Staunton Island. Maria lebt hier in Asukas nobler Wohnung und hat eine Beziehung zu der Japanerin. Claude tötet im Auftrag der Yakuza Salvatore (→ Sayonara Salvatore) und macht Maria damit zur Witwe. Später beteiligt sie sich im Laufe der Ereignisse gemeinsam mit ihrer sadistischen Freundin Asuka an der Folterung des Kolumbianers Miguel (→ Der Abfangjäger). Letztlich wird sie von der skrupellosen Catalina entführt und als Lockvogel für Claude Speed benutzt. In der Schlussmission Die Übergabe wird sie befreit, hängt sich an Claude und beginnt ihn umgehend mit ihrem Verhalten zu nerven, weshalb er sie erschießt (dies lässt sich ganz am Ende des Spiels vermuten, als ein Schuss ertönt und Marias Gelaber urplötzlich abbricht).

Maria ist im Radio auf Chatterbox FM zu hören, wo sie Lazlow fragt, ob es besser sei, sich von Salvatore zu trennen und mit Claude zusammen zu sein. Darauf fragt sie Lazlow noch, ob er einer wie Claude sei, woraufhin er sie abwimmelt.

Auftritte in Bearbeiten

Maria-Bild

Ein Maria-Artwork

Grand Theft Auto III Bearbeiten

  1. Auf Piste mit Maria
  2. Der Abfangjäger
  3. Der letzte Wunsch
  4. Die Übergabe
  5. Sayonara Salvatore
  6. Zahltag für Ray

San Andreas Bearbeiten

  1. Freefall
  2. Saint Mark's Bistro

Liberty City Stories Bearbeiten

  1. Biker-Trouble
  2. Gratis Stoff
  3. Immer Ärger mit Maria
  4. Nutten-Express
  5. Preis-Titten
  6. Shopping-Koller
  7. Trouble mit den Triaden
  8. Überdosis Trouble

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki