Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Möchtegerngangster

Kommentare0
10.965 Artikel in
diesem Wiki
Möchtegerngangster 2

Möchtegerngangster auf Prawn Island

Die Möchtegerngangster (auch Sharks genannt) sind eine Bande aus Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: Vice City Stories.

Vice City (1986) Bearbeiten

Die Sharks sind eine Bande aus Kleinkriminellen, die um das North-Point-Einkaufszentrum herum und bei einigen Villen auf Prawn Island zu finden sind, aber kaum eine Gefahr gegenüber anderen Banden in Vice City darstellen. Der Höhepunkt ihrer Geschichte ist wahrscheinlich ein Luftmassaker, bei dem viele von ihnen umkommen (→ Phnom Penh '86). Man vermutet, dass sie im Waffenschmuggel tätig sind. Sie stehen auf Kriegsfuß mit Mitch Bakers Biker-Gang und in einer Mission stehlen sie sogar sein Motorrad und halten es in einer Garage in Downtown versteckt (→ Big Bakers Bike). Der Anführer der Bande (Name unbekannt) hintergeht Ricardo Diaz und stiehlt seine Schiffsladung Drogen, woraufhin Diaz die Tötung des Bosses ausruft (→ Die Jagd).

Vice City Stories (1984) Bearbeiten

GTAchtegerngangster

Sharks

In Vice City Stories kennt man die Bande unter dem Namen „Sharks“ und ist hauptsächlich in Vice Beach aktiv und hat eine Vielzahl an Betrieben, die Victor Vance im Lauf des Spiels übernehmen kann. Die Sharks waren, bevor Vic sein Imperium aufbaute, die Dominanten in Sachen Drogen, Schmuggel und Raub. In der Mission Leap and bound wird Lance von einem Shark auf einen kleinen Frachter entführt. Nachdem aber Vic alle Wachen tötete und Lance befreit hat, beauftragt er ihn, die Schmuggelware der Sharks einzusammeln. Dies lässt darauf schließen, dass der Frachter von den Sharks zum Schmuggeln benutzt wird. In der Mission Farewell to Arms bekommen die Sharks einen weiteren Auftritt in der Handlung: Dort wollen sie eine Waffenlieferung für Colonel Cortez zerstören, da Cortez’ rechte Hand Gonzales einmal eine Geschäftsbeziehung mit ihnen hatte. Victor kann dies aber aus der Luft verhindern und zerstört dutzende Gang-Rancher. Die Sharks sind außergewöhnlich gut bewaffnet, nur die Vance Crime Family kann sie in Sachen schwere Artillerie bezwingen.

Interessant ist auch, dass nachdem Vic einen Betrieb übernommen hat, die Sharks nicht klein beigeben, bis alle ihre Betriebe übernommen wurden. Oft jagen sie Victor in ihren Gang-Ranchern oder versuchen, seine Imperiumsbetriebe zu zerstören.

Die auf dem Radar angezeigten Betriebe der Sharks sind immer rot.

Trivia Bearbeiten

Infos Bearbeiten

Sharks-Gangmitglieder, VCS

Sharks-Mitglieder

Name Möchtegerngangster (in Vice City)/Sharks (in Vice City Stories)
Originaltitel Streetwannabes (in Vice City)
Gebiete 1. Nord-Vice-Point
2. Prawn Island
3. Imperiumsbetriebe (nur Vice City Stories)
Bandenfahrzeuge Gang-Burrito (in Vice City) und Gang-Rancher (in Vice City Stories)
Waffen (VC) Colt .45
Waffen (VCS) Micro-SMG und Schalldämpfer-Maschinenpistole
Missionswaffen (VC) Ruger und Tec-9
Missionswaffen (VCS)[1] AK-47, Baseballschläger, Kettensäge, MP5, Pistole, Schalldämpfer-Maschinenpistole und Uzi
Erzrivalen (VC) Biker, Diaz’ Gang, Sicherheitsbeamte und Vercetti-Gang
Erzrivalen (VCS) Biker, Cholos und Vance Crime Family
Verbündete (VC) Haitianer
Verbündete (VCS) unbekannt/keine
Andere Mitglieder Duane DeVane, Kanye Diggit und Moe Lester
Auftraggeber nein

Fußnoten Bearbeiten

  1. Dies bezieht die Waffen während ihren Angriffen auf feindliche Betriebe mit ein.
Gangs in Grand Theft Auto: Vice City
Biker | Diaz’ Gang | Forelli Mafia-Familie | Golfer1 | Haitianer | Kubaner | Möchtegerngangster | Sicherheitsbeamte1 | Triaden | US Army1 | Vercetti-Gang
1 Keine kriminelle Organisation per se, allerdings wie eine Gang programmiert.
Gangs in Grand Theft Auto: Vice City Stories
Bikers | Cholos | Diaz’ Männer | Gonzales’ Männer | Los Cabrones | Mendez-Kartell | Sharks | Trailer Park Mafia | Vance-Kartell | White Stallionz

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki