Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Lycan (IV)

12.459 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Lycan-Logo.PNG
Lycan TLAD Front.png
Die Lycan
Kategorie Motorrad
Bauart Chopper
Hersteller Liberty Chop Shop
Details
Sitzplätze 2 (Fahrer und Hintermann)
Wert 25.000 Dollar
Im Fuhrpark von The Lost
Technische Daten
Höchstgeschw. 216 km/h[1]
Antrieb Hinterradantrieb
Getriebe Fünf-Gang-Schaltung
Gewicht 300 Kilogramm

Die Lycan (dt. Lykantrophie) ist ein Motorrad aus Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned, das eine gewisse Ähnlichkeit zur Freeway aufweist.

Fundorte

  1. Als Bandenfahrzeug der Lost häufig in Acter anzutreffen, Alderney
  2. Während einer Verabredung mit Terry oder Clay steht oft eine Lycan nahe dem vereinbarten Treffpunkt, wenn der Spieler ohne Motorrad aufgekreuzt
  3. Bestellbar bei Clays Motorradlieferungen
  4. Nach Was it worth it? wird bei Gangkriegen eine schwarze Lycan von zwei Lost-Mitgliedern gefahren
  5. Nach der Mission Shifting Weight beim Spielstandladen beim Klubhaus als Ersatz für die Hexer

Trivia

  • Der voreingestellte Radiosender ist Liberty Rock Radio 97.8.
  • Der Chopper gehört zu den acht Motorrädern, die schon in den Spieldateien des Hauptspiels vorhanden waren.
  • Yusuf Amir besitzt eine Lycan mit einer besonderen Flammenmaserung auf schwarzem Lack, die nicht beschaffbar ist und nur als Ausstellungsstück in seiner Wohnung fungiert.
  • Lycan (dt. Lycaner) ist eine alternative Bezeichnung für Werwölfe.

Bildergalerie

  • Front- und Seitenansicht der Lycan
  • Lycan mit Seitenprofil und Rückseite
  • Das Unikat der Lycan in Yusufs Wohnung
  • Die frühe Version in den Spieldateien von GTA IV

Einzelnachweise

  1. GTAIV.net

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki