Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Luxor (V)

11.544 Artikel in
diesem Wiki
Kommentare0
Luxor
Luxor
Der Luxor in GTA V (2013)
Kategorie Passagierflugzeuge
Bauart Zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug
Sitzplätze 10 (Pilot + 9 Fluggäste)
Vorgänger Shamal (SA)
Vorbild Cessna Citation 560/650
Cessna Citation Sovereign
Learjet 45
Details
Hersteller Buckingham
Wert 1.625.000 Dollar bzw. 10.000.000 Dollar (Deluxe-Edition)

Der Luxor (wahrscheinlich abgeleitet von engl. luxorious = luxuriös) ist ein Privatjet aus Grand Theft Auto V, der von Buckingham hergestellt wird und dem Flugzeug Shamal ähnelt, jedoch etwas länger und schneller und außerdem nur in Schwarz erhältlich ist.

Er scheint eine Kombination aus der Cessna Citation 560/650, der Cessna Citation Sovereign und dem Learjet 45 zu sein.

Beschreibung des Luxor auf Elitàstravel.com Bearbeiten

Was private Luxus-Jets angeht, ist dies die Spitzenklasse. Mit einer Luxor gehören Sie zum Eliteclub der besten Menschen: superreiche Prominente, Geschäftsleute und afrikanische Diktatoren. Der Internet-Unternehmer Tony McTony besitzt eine Luxor in Rot, mit einem riesigen gelben „M“ auf der Seite, und ausgestattet mit Kerzenleuchtern, goldenen Toiletten, Wasserbetten mit Seehundfell, einer DJ-Anlage, einer Marmorstatue seiner selbst, eine Hundekampfarena, Unten-ohne-Flugbegleiterinnen und einem Margarita-Spender im Cockpit.

Beschreibung des Luxor Deluxe auf Elitàstravel.com Bearbeiten

Nachdem der Markt für Privatjets inzwischen jedem popeligen Amerikaner der Mittelklasse offen steht, der bereit ist, die Organe seiner Kinder auf dem Schwarzmarkt zu verhökern, brauchen Sie eine neue Möglichkeit, sich vom Plebs abzuheben. Vergessen Sie gewichtsreduzierte, leicht formbare flammhemmende Baumaterialien aus der Raumfahrtforschung. Für sie kommt nur pures Gold in Frage. Es wird Zeit, dass die Welt erfährt, wer Sie wirklich sind. Und Sie erzählen es so laut, dass es Ihnen völlig egal ist, ob Sie bei der nächsten Sonneneruption schmelzen und vom Himmel tropfen.

Flugverhalten Bearbeiten

Das Flugverhalten des Luxor ähnelt dem des Shamal sehr. Bis auf die höhere Geschwindigkeit und die trägere Manövrierbarkeit gibt es lediglich geringe Unterschiede. Bei der Landung benötigt man rund 25 bis 50 Meter mehr Platz als bei dem Shamal, der Start gelingt auch auf einer sehr kurzen Fläche wegen der hohen Startgeschwindigkeit und der geringen Startmasse.

Fundorte des Luxor Bearbeiten

GTA V Bearbeiten

  1. Für 1.500.000 Dollar auf elitastravel.com erwerbbar
  2. Auf den Start- und Landebahnen des Internationalen Flughafens von Los Santos, Los Santos
  3. Im südwestlichen Hangar des Internationalen Flughafens von Los Santos
  4. Bei jeder Fahrt südlich des LSC landet eine Luxor auf der Nord-Süd-Landebahn

GTA Online Bearbeiten

  1. Für 1.625.000 Dollar auf elitastravel.com erwerbbar
  2. Nachdem man Rang 50 erreicht hat, parkt es auf dem Sandy-Shores-Flugplatz, Blaine County

Fundorte des Luxor Deluxe Bearbeiten

GTA V Bearbeiten

  1. Im Hangars des jeweiligen Charakters verfügbar. (Nur Playstation 3 und Xbox 360)
  2. Kann für 10.000.000 Dollar auf elitastravel.com gekauft werden. (Nur Playstation 4, Xbox One, und PC)

Trivia Bearbeiten

  • Luxor ist eine Stadt in Ägypten.
  • Am Heck der Luxor ist ein Wappen angebracht. Es ähnelt dem des Kaiserreichs Österreich.
  • Man kann den Luxor beim Landen (im Story Modus, in GTA Online ab Rang 50) beobachten, aber nie beim Starten.
  • Eine noch luxuriösere Variante des Luxor ist der Luxor Deluxe.
  • Der Luxor Deluxe ist mit dem Z-Type das teuerste Fahrzeug in Grand Theft Auto V.

Galerie Bearbeiten

Luxor-Deluxe.jpng

Der Luxor Deluxe

Luftfahrzeuge in Grand Theft Auto V

Flugzeuge: Besra | Cuban 800 | Dodo | Duster | Flugzeug | Frachtflugzeug | Hydra | Jet | P-996 Lazer | Luxor | Mallard | Mammatus | Miljet | Shamal | Titan | Velum | Vestra

Hubschrauber: Annihilator | Buzzard | Buzzard Kampfheli | Cargobob | Frogger | Hunter | Maverick | Polizei-Maverick | Savage | Skylift | Swift | Valkyrie

Luftschiffe: Atomic-Luftschiff | Xero-Luftschiff

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki