Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Los Santos Vagos

12.491 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Vagos346.jpg

Vagos-Mitglieder in Ganton

Die Los Santos Vagos (dt. die Faulen; kurz Vagos) sind eine mexikanische Straßenbande aus Grand Theft Auto: San Andreas, Grand Theft Auto V und Grand Theft Auto Online.

Grand Theft Auto: San Andreas

Los-Santos-Vagos-Mitglieder, Las Colinas, SA.jpg

Vagos-Mitglieder in Las Colinas

In Grand Theft Auto: San Andreas ist die Bande (Bandenkriegssymbol: Los-Santos-Vagos-Icon.png) im Norden und Osten von Los Santos beheimatet, darunter in East Los Santos, Las Colinas, Los Flores und East Beach. Sie basieren auf der Mara Salvatrucha, einer mittelamerikanischen Straßenbande.

Die Los Santos Vagos waren in einen langen Bandenkrieg mit den Varrios Los Aztecas involviert, einer anderen lateinamerikanischen Gruppierung. Sie arbeiten eng mit den Ballas im Drogengeschäft zusammen und haben auch Verbindungen zu den San Fierro Rifa, obwohl die Vagos anfangs eine Abneigung anderen lateinamerikanischen Banden gegenüber hatten.

Los Santos Vagos.jpg

Einige Vagos-Bandenmitglieder

Die Vagos treten zum ersten Mal in der Handlung auf, als Lance „Ryder“ Wilson und Carl Johnson einen mit Munition beladenen Zug in East Los Santos überfallen wollen, nachdem Frank Tenpenny sie darauf aufmerksam machte. Als die beiden jedoch ankommen, sind gerade einige Vagos-Mitglieder dabei, den Zug zu entladen. CJ und andere Grove-Street-OGs können allerdings alle Vagos töten und die Munition an sich nehmen.

Später, während der Mission OG Loc, Carl und OG Loc jagen Locs ehemaligen Vagos-Knastbruder Freddy durch Los Santos, da er Loc angeblich ein paar Reime gestohlen hat. Sie können Freddy und andere Vagos-Mitglieder beim Basketball-Feld in East Los Santos stellen und töten sie kurze Zeit später. Als sich wenig später auch Big Smoke meldet, weil er Probleme mit ein paar Vagos hat, tötet Carl einen fliehenden Vagos-Drogendealer, nachdem der zweite Händler von Smoke erschlagen wurde, weil er ihm nicht das Gras geben wollte. Kurze Zeit später erfährt Smoke von Tenpenny, dass gerade ein paar Vagos und San-Fierro-Rifa-Mitglieder einen Deal abschließen. Als die beiden am Standort ankommen, bemerken die Vagos die beiden und springen auf einen abfahrenden Zug. Carl und Smoke verfolgen die fliehenden Vagos mit einem Motorrad und können sie wenig später töten. Auch Tenpenny hat seine Probleme mit den Vagos, also schickt er Carl zu einem Haus in East Los Santos, das von Vagos-Mitgliedern bewohnt wird. Carl wirft mehrere Molotowcocktails in die Fenster des Hauses, das daraufhin ausbrennt.

Als Carl und Cesar Vialpando Los Santos verlassen, übernehmen die Vagos alle Varrios-Gebiete, darunter El Corona und Little Mexico. Die Vagos werden immer mächtiger und beginnen, mit den Ballas Drogen zu verkaufen und von den Russen Waffen zu kaufen – Crack und Kokain. Diese Tatsachen realisieren Carl und Cesar wenig später, können aber nichts mehr tun, da Los Santos zu gefährlich für sie geworden ist.

Los Desperados.jpg

Vagos in El Corona

Die Vagos kontrollieren die ehemaligen Aztecas-Gebiete bis zu deren Zurückeroberung durch Carl, Cesar und ein paar hochrangige Varrios-Mitglieder. Die Vagos sind aus diesem Grunde gezwungen, El Corona und Little Mexico zu verlassen und zu ihren Gebieten in Norden von Los Santos zurückzukehren.

Am Ende des Spiels beschützen Vagos-, Ballas- und Rifa-Mitglieder die Drogenfabrik von Big Smoke, die sich in East Los Santos befindet. Hier kann man auch erkennen, wie eng die drei Banden zusammenarbeiten.

Der Lieblingsradiosender der Gang ist Master Sounds FM.

Missionsauftritte

Profil

Los-Santos-Vagos-Graffito.png

Das Vagos-Graffito

Name Los Santos Vagos
Gebiete (max.) East Beach, East Los Santos, El Corona, Las Colinas, Los Flores, Bayside Marina und Little Mexico
Fahrzeuge Hermes, Oceanic und Tornado, wobei meistens immer nur eines dieser Fahrzeuge gefahren wird und nicht mehrere.
Waffen Pistole
Missionswaffen AK-47, M4, Micro-SMG, MP5, Schrotflinte und Tec-9
Aussehen 1. Weißes Unterhemd, blaue Hose, weiße Strümpfe, schwarze Flipflops, gelbes Kopftuch 2. Schwarze Hose, graue Schuhe, gelbes Kopftuch 3. Weißes Unterhemd, beige Hose, schwarz-weiße Schuhe, gelbes Kopftuch
Verbündete Ballas, Russische Mafia, San Fierro RifaLoco-Syndikat und C.R.A.S.H.
Erzrivalen Grove Street Families und Varrios Los Aztecas
Bekannte Anführer Big Poppa (bis A Home in the Hills)
Bekannte Mitglieder Freddy, LSV1, LSV2, LSV3
Farbe Gelb

Trivia

  • Die Vagos reagieren auf Carl feindlich und eröffnen das Feuer auf ihn, sobald er Mitgliedern begegnet.
  • Nach der Mission The Green Sabre übernehmen die Vagos die Gebiete El Corona und Little Mexico. Man kann diese nach Home Coming für die Grove Street Families gewinnen. Sobald die Mission Los Desperados abgeschlossen ist, fallen diese Stadtteile wieder endgültig an die Aztecas.

Grand Theft Auto V

Vagos-logo-v.jpg

Das Logo der Vagos

Friendlyneighbour-vagos-v.png

Der „freundliche Nachbar“

Vagos V Logo.png

Das Emblem der Vagos

Tornado V Gang Vagos.jpg

Ein Tornado der Vagos

Die Los Santos Vagos kehren in GTA V wieder auf die Bandenbühne zurück. Sie gelten als eine der größten mexikanischen Straßengangs in Los Santos. Zu ihrem Territorium gehört unter anderem die Jamestown Street. Sie basieren auf den Sureños, eine lateinamerikanische Straßenbande.

Profil

Name Los Santos Vagos
Gebiete Rancho, La Puerta
Fahrzeuge BMXTornadoMananaBuccaneerPeyote
Waffen Messer, Micro-SMG und Pistole
Verbündete Ballas (Drogengeschäfte in GTA Online), The Lost Motorcycle Club (nur in GTA Online) und Varrios Los Aztecas
Erzrivalen FamiliesBallasMarabunta GrandeTrevor Philips Enterprises und The Lost Motorcycle Club (nur in GTA V)
Bekannte Mitglieder Esteban Jimenez (verstorben) und Gustavo Mota (früher)
Gangfarbe Gelb

Grand Theft Auto Online

In Grand Theft Auto Online sind die Vagos mit dem The Lost Motorcycle Club verbündet. Außerdem muss man in einer Mission einen Deal zwischen den Ballas und den Vagos im Auftrag von Gerald verhindern.

Bei Provokation eines Gang-Mitglieds eröffnen alle Vagos in der Nähe das Feuer auf den Online-Charakter.

Missionenauftritte

Grand Theft Auto V

Grand Theft Auto Online

Kriminelle Organisationen und Straßenbanden in Grand Theft Auto: San Andreas
Los Santos: Ballas (Front Yard Ballas, Kilo Tray Ballas, Rollin’ Heights Ballas, Temple Drive Ballas) | Big Smokes Drogensyndikat | Families (Grove Street Families, Seville Boulevard Families, Temple Drive Families) | Los Santos Vagos | Varrios Los Aztecas

San Fierro: Blood Feather Triads | Da Nang Boys (Butterfly Children, Shining Razors) | Loco-Syndikat | Mountain Cloud Boys | Red Gecko Tong | San Fierro Rifa

Las Venturas: Forelli-Familie | Leone-Familie | Sindacco-Familie

Sonstige: Russische Mafia
Kriminelle Organisationen und Gangs in Grand Theft Auto V und Grand Theft Auto Online
Altruistenkult | Armenische Mafia | Ballas | Bonelli-Familie | Clowns | Crews | Die Profis | Families (Carson Avenue Families, Chamberlain Gangsters Families, Forum Gangsters Families) | Grenzschutzpatrouille | Guzman-Kartell | Hippies | Koreanischer Mob | Madrazo-Kartell | Marabunta Grande | O’Neil Brothers | Rednecks | The Lost Brotherhood | Trevor Philips Enterprises | Triaden | Uptown Riders | Vagos | Varrios Los Aztecas

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki