Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Los Santos International Airport

Kommentare0
10.948 Artikel in
diesem Wiki
Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt einen Flughafen in Grand Theft Auto: San Andreas. Für den gleichnamigen Flughafen aus Grand Theft Auto V siehe Internationaler Flughafen von Los Santos.
LosSantosInternationalAirport

Los Santos International Airport

Der Los Santos International Airport (auch Los Santos International und LSX genannt) ist ein internationaler Flughafen in Los Santos, San Andreas. Mit etwa 55 Millionen Passagieren, die jährlich ihre Ziele erreichen, ist LSX mit dem viertgrößten Luftverkehrsaufkommen einer der größten Flughäfen der Welt. Ursprünglich für die Nationalgarde errichtet, wurde er nach dem Zweiten Weltkrieg für die zivile Luftfahrt umgebaut. Seitdem haben zahlreiche Fluggäste die Terminals des LSX durchquert. Er verfügt über fünf Gates, die durch ein U-förmiges Hauptterminal verbunden sind.

Ls Airport

Die berühmte Kuppel

Wissenswertes Bearbeiten

  • Der LSX ist an den Los Angeles International Airport (LAX) angelehnt. Eine besondere Ähnlichkeit weisen die Terminalübergänge und die markante Haupthalle mit ihren Bögen auf.
  • In einer früheren, unveröffentlichten Version von San Andreas hatte der LSX noch ein etwas anderes Aussehen. Große Unterschiede gab's aber nicht, verglichen mit dem Modell aus der Endversion.
  • Interessanterweise stehen auf diesem Airport viel weniger Flugzeuge als auf den anderen beiden, obwohl dieser in der Realität ein deutlich höheres Verkehrsaufkommen aufweist als die beiden anderen.
  • In einer Beta-Version stand noch eine Andromada im nordöstlichen Teil.
  • Wie alle Landebahnen in San Andreas sind auch diese auf dem Los Santos Airport mit der Zahl 69 beschriftet.

Intro Bearbeiten

Im Anfang des Game-Intros von San Andreas spielt der LSX eine nebensächliche Rolle, als dort das Flugzeug mit Carl Johnson landet, der gerade vom Francis International Airport in Liberty City nach Los Santos geflogen ist.

Merkwürdigerweise sind alle Bildschirme, die man im Intro sieht, von Burger Shot und zeigen an, dass jemand gerade einen „Double D-Lux The Buster“ für 20 Dollar gekauft hat.

Flugverkehr Bearbeiten

Lsx66

Flugzeughallen und Landebahn

Auf dem Flughafen LSX stehen einige Flugzeuge bereit wie Shamals, Dodos und manchmal auch ein Hubschrauber auf dem Helipad. Der Ausstiegsplatz für CJ befindet sich gleich neben dem südöstlichsten (der letzte von rechts) und nordsüdlichsten Terminal (gleich in der 90°-Ecke).

Anflug/Abflug Bearbeiten

IATA-CODE LSX
ICAO-CODE SLSX
Koordinaten 5-6 F
Startbahn 69R
Landebahn 69L

Anflug Bearbeiten

Wenn ein Anflug durchgeführt werden muss, wird meistens die 69L-Landebahn verwendet, wegen der langen Ausrollbahn. Es dürfen zwei Landebahnen zur Landung verwendet werden. Es darf kein Anflug auf die Landebahn auf 270° (nach Westen) erfolgen, diese ist dem Starten vorbehalten.

LSX Kompass

Ausstiegsplatz und Kompass

Abflug Bearbeiten

Bei einem Abflug dürfen zwei Landebahnen verwendet werden. Aus Sicherheitsgründen erfolgt kein Abheben auf 90° (Osten), immer nur auf 270° (Westen), also jeweils nur in eine Richtung.

Profil Bearbeiten

Wichtige Adressen Bearbeiten

Powerups und Sammelobjekte Bearbeiten

  • M4 (am westlichen Ende des Rasenstücks, das inmitten der beiden Runways liegt)
  • Schutzweste (am nördlichen Terminal auf einem Vorbau)
  • Tags (zwei Stück)
  • Tec-9

Fahrzeuge Bearbeiten

Flugzeuge Bearbeiten

Sonstiges Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Stadtteile von Los Santos (SA)
Commerce | Downtown | East Beach | East Los Santos | El Corona | Ganton | Glen Park | Idlewood | Jefferson | Las Colinas | Little Mexico | Los Flores | Los Santos International Airport | Marina | Market | Mulholland | Ocean Docks | Pershing Square | Playa del Seville | Richman | Rodeo | Santa Maria Beach | Temple | Verdant Bluffs | Verona Beach | Vinewood | Willowfield


Quellen Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki