Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Los Desperados

Diskussion0
10.824 Artikel in
diesem Wiki
Name Los Desperados (dt. Die Verzweifelten) - Zweite der drei finalen Missionen in San Andreas
Auftraggeber Cesar Vialpando
Auftragannahmestelle "Sean Johnson-Symbol, SA" Vor Sweets Haus in Ganton
Belohnung Respekt +

Dialoge Bearbeiten

Los Desperados

(in Sweets Haus: Sweet telefoniert in seiner Küche)

  • Sean "Sweet" Johnson: Ja, schotten wir alles ab. Unser Viertel macht uns niemand kaputt! Niemand! Wir sehen uns.

(er hängt den Hörer auf - Carl "CJ" Johnson kommt rein)

  • Carl "CJ" Johnson: Was gibt's Neues?

(sie begrüßen sich per Handschlag)

  • Sweet: Wir haben das Viertel fast unter Kontrolle, Mann. (eindringlich) CJ, es wird langsam richtig ernst, Mann.
  • CJ: Hey, Mann, ich weiß. Seit du weg warst, hab ich für diese Familie viel in Kauf genommen, also...
  • Sweet: Was? Es ging doch nur um dich und nicht um deine Familie. Bring da nichts durcheinander.
  • CJ: Wann lässt du mich endlich mal in Ruhe?
  • Sweet: Wenn du endlich aufhörst, den großen Macker zu spielen. Du prahlst dauernd mit deinen Taten. Lass mich erzählen, was ich alles getan habe.

(er redet sich in Rage)

  • Sweet: Kendl brauchte Schuhe, und ich hab die Kohle rangeschafft. Und als Mom operiert werden musste, hab ich dafür Leute überfallen. Du warst in Liberty City und hast nur an dich selbst gedacht. Fünf Jahre lang. Hör doch auf. Bloß weil du einmal was tust, willst du gleich 'n Orden dafür? Bitte.
  • CJ: Das ist nicht fair, Mann.

(schwer atmend vom Laufen kommt Cesar Vialpando ins Haus)

  • Cesar Vialpando: Carl, Mensch, du musst mir helfen.
  • CJ: Ich kann jetzt nicht. Ich hab hier was Familiäres zu klären.
  • Cesar: Ich hab euch geholfen, Hombre. Jetzt wird's Zeit, dass du mir und meinen Jungs hilfst. Mein Viertel ist auch am Arsch. Wir haben diese Scheißgegend jetzt dicht gemacht.
  • CJ: Okay, was brauchst du?
  • Cesar: Es wird Zeit, dass ich meine alte Gang wieder zusammenbringe und diese verdammten Crack-Dealer vertreibe.
  • CJ: Ich weiß, aber wir haben hier schon genug an der Backe, Mann. Und ich hab meinem Bruder was versprochen.
  • Sweet: Dein Bruder will bloß, dass du deine Schulden begleichst, CJ.

(CJ überlegt einen Augenblick lang)

  • CJ: Okay, Mann. Ich helf dir. Los.

(er wendet sich mit Cesar zum Ausgang)

  • Cesar: Die Varrios kommen wieder!

(vor dem Haus)

  • CJ: Okay, wie sieht der Plan aus?
  • Cesar: Wir treffen uns mit drei meiner Veteranos drüben an der Unity Station.
  • CJ: Nur drei, ist das alles? Okay, ich trommel noch ein paar Jungs zusätzlich zusammen.

(kurz darauf, sie steigen ins Auto und fahren los)

  • Cesar: Das ist 'ne ernste Sache, Mann, sieh dir die Straßen an.
  • CJ: Ja, seien wir lieber vorsichtig!
  • Cesar: Ich will nicht auf dem Gebiet der Ballas erwischt werden, wenn der Punk abgeht.
  • CJ: Mann, Tenpenny hat ganz South Central in die Knie gezwungen...

(unterwegs)

  • Cesar: Wo wir gerade hier sind, äh, ich hätte da eine Frage an dich.
  • CJ: Ja? Was denn?
  • Cesar: Na ja, es ist... es ist persönlich.
  • CJ: Komm schon, Mann, wir beide sind doch Brüder. Du kannst mich alles fragen.
  • Cesar: Also gut. Ich will Kendl was Bestimmtes fragen.
  • CJ: Wo liegt das Problem? Ruf sie an, Alter, hier, nimm mein Telefon.
  • Cesar: Nein, Kumpel, ich will sie fragen, ob sie, du weißt schon?
  • CJ: Was? Oh, Shit, du meinst die Frage aller Fragen? Na ja, für mich ist das okay, freut mich, dass du mich um Erlaubnis fragst und so, aber -
  • Cesar: Nein, ich weiß, es macht dir nichts aus. Sweet ist mehr das Problem, kannst du vielleicht mit ihm reden?
  • CJ: Klar doch, Cesar, ich red mit ihm.
  • Cesar: Danke, CJ, das bedeutet mir echt viel.

(am Bahnhof treffen sie auf Cesars Jungs)

  • Sunny: Diese Vagos, Mann, diese Wichser, werd ich mir vorknöpfen.
  • Hazer: Raspalo hasta el hueso (spanisch: 'Kratzen bis zum Knochen')!
  • Cesar: Hey, Brüder, wie geht's meinen Jungs?
  • Gal: Cesar! Und du musst CJ sein. Cesar sagt, du bist cool, also werden wir schon klar kommen, Kumpel.

(es geht los: sie nähern sich einigen Wohnblocks in El Corona)

  • Cesar: Okay. Wir müssen uns durch diese Gegend durchschlagen, um zu meinem Haus zu kommen. Wenn wir zusammenhalten, haben diese Vagos-Arschlöcher keine Chance! Passt aufeinander auf, Amigos. Hasta la muerte (spanisch: 'Bis zum Tod')!
  • Varrios: HASTA LA MUERTE!

(sie dringen vor...)

  • Cesar: Schnell, los! LOS!

(... und treffen auf erste Gegner)

  • Cesar: Northside-Vagos-Arschlöcher! Bleibt zusammen!

(eine Schießerei reiht sich an die nächste)

  • Cesar: Bleibt beieinander! Bleibt nah zusammen. Zusammenbleiben!

(nachdem die Hinterhöfe 'sauber' sind)

  • Cesar: Das ist der Letzte, raus hier!

(es geht weiter: die Gruppe betritt eine Gasse)

  • Cesar: Das war erst der leichte Teil. Jetzt geht's in die Höhle des Löwen. Da geht's richtig zur Sache. Zum Glück haben wir eine kleine Überraschung im Ärmel, was, Sunny!

(einer der drei 'Veteranos' trägt einen Raketenwerfer)

  • CJ (überrascht): Das ist ein Raketenwerfer! Damit hetzen die uns die Nationalgarde auf den Hals!
  • Cesar: Sieh dich um, CJ, die ganze Stadt ist Kriegsgebiet! Los, ich will mein Haus zurück!

(eine weitere Schießerei beginnt. Hazer, mit einem Katana bewaffnet, wagt sich zu weit vor und wird niedergeschossen)

  • Cesar: Hazer!

(die Gruppe dringt zu ihm vor)

  • Cesar: Scheiße, Hazer...
  • Gal: Es steht schlecht um ihn, Cesar...
  • Cesar: Achtung! Noch mehr Vagos! Sie kommen über die Mauern!

(der Kampf geht weiter)

  • Cesar: Noch mehr Vagos hinter uns!

(auch diese Gegner können erledigt werden)

  • Cesar: Bringen wir den Scheiß endlich zu Ende!
  • CJ: Ich bin dabei, Mann, packen wir sie!

(Cesars Haus ist von mehreren Vagos besetzt)

  • Vagos: Sucht euch ein neues Zuhause, ihr Arschlöcher, das Viertel gehört den Vagos!

(einer der Vagos brutzelt mit seinem Flammenwerfer herum)

  • Vagos: Brennt, Aztecas, brennt!

(kurz darauf herrscht Ruhe)

  • CJ: Das war der Letzte von denen.
  • Cesar: Wie geht's Hazer?
  • Varrio: Wir müssen ihn ins Krankenhaus bringen.
  • CJ: Ich bring ihn hin.
  • Cesar: CJ, du hast schon mehr als genug getan. Du solltest zurück zur Grove Street gehen.
  • CJ: Okay, Kumpel, wir sehen uns, wenn alles wieder in Ordnung ist.
  • Cesar: Danke, CJ, und viel Glück, mein Freund.

(Cesar geht zu seinem Haus)

Mission Bearbeiten

GTA San Andreas Walkthrough09:43

GTA San Andreas Walkthrough

SA Die Veteranos

Die 'Veteranos' - Hazer, Sunny und Gal (von links nach rechts)

Los Desperados

Die Vagos in El Corona...

Los desperados

CJ, Cesar und die drei Veteranos

Du brauchst deine maximale Gesundheit, eine intakte Schutzweste und eine gute Waffe mit viel Munition. Rekrutiere zu Beginn zwei bewaffnete Bandenmitglieder der Grove Street Families, fahr mit ihnen und Cesar zum gelben Marker auf dem Gelände der Unity Station in El Corona und triff dich dort mit den drei 'Veteranos' der Varrios Los Aztecas. Im Folgenden geht's darum, Cesar und seinen Gangstern dabei zu helfen, das Viertel von den anwesenden Los Santos Vagos zu 'säubern', wobei die Varrios unbedingt am Leben bleiben müssen! Die Mission gliedert sich in drei Kampfabschnitte:

  • Erledige zunächst mehrere große Gruppen von Vagos, die in den Hinterhöfen der Wohnblöcke herumlungern (hier findest du auch ein Herz).
  • Verlass nun die Gegend der Wohnblöcke, überquer die Straße südwärts, geh in den kleinen roten Marker und danach in die von Glendales und weiteren Vagos versperrte Gasse. Mach Klarschiff mit sämtlichen Gegnern (in der Garage, wo sich einige verschanzen, ist ein weiteres Herz).
  • Töte die Vagos, die Cesars Haus besetzt halten.

Die Mitnahme zweier Homies wird erleichtert, wenn du das Gebiet um den Bahnhof bereits kontrollierst. Dadurch kannst du die Gang-Mitglieder direkt vor Ort rekrutieren und deine Truppe entsprechend verstärken. Im Nachhinein erweist sich die Eroberung der vier ursprünglich gelben Gebiete westlich von Idlewood (West- und Ost-El Corona, sowie Nord- und Süd-Little Mexico) allerdings als sinnlose Mühe, da diese nach dieser Mission von Cesars Varrios Los Aztecas übernommen und damit farblos werden.

Unzerstörbarer GlendaleBearbeiten

Der Glendale, hinter dem Sunny Deckung einnimmt, ist unzerstörbar (es sei denn, er bleibt auf dem Dach liegen). Für die Beschaffung muss man sich einen Abschleppwagen oder Traktor in eine Garage (die des Speicherhauses in Verdant Bluffs ist ideal). Wenn Sunny hinter den Glendale in Deckung geht, holt den Abschleppwagen/Traktor aus der Garage und fahrt zurück zu der Gasse (am Besten hintenrum, da der Wagen sonst wahrscheinlich in Stücke geschossen wird) und tötet einen der Varrios. Nun könnt ihr den Glendale in eine Garage ziehen.

Missionsende Bearbeiten

Die Mission ist verloren, wenn Sweets Greenwood bei der Fahrt zur Unity Station explodiert oder Cesar, Sunny, Hazer bzw. Gal ums Leben kommen.

Handy-Gespräche Bearbeiten

1. Anruf

  • Carl „CJ“ Johnson: Was geht, Bruder?
  • Sean „Sweet“ Johnson: CJ. Ich hab nachgedacht. Diese Stadt ist groß, aber auch nicht so groß. Ein paar Idioten wissen, wo sich Smoke verkrochen hat, aber solange die Grove Street Families nicht die Kontrolle über die Straßen haben, ist sein Geld mehr wert als unser Ruf.
  • CJ: Was hast du vor?
  • Sweet: Wir müssen diese Ballas und Vagos mit allen verfügbaren Mitteln ausradieren! Wir müssen all ihre Viertel angreifen!
  • CJ: Wenn das die einzige Möglichkeit ist, bin ich dabei!
  • Sweet: Ich stell die Frage auf der Straße, mal sehen, was ich rausfinden kann. Big Love, Bruder.
  • CJ: Yo, big Love.

2. Anruf (dieser Anruf findet erst statt, wenn man mehr als 35 Prozent Banden-Territorium erobert hat)

  • Sean „Sweet“ Johnson: Carl, Sweet hier!
  • Carl „CJ“ Johnson: Was ist, hast du Smoke gefunden?
  • Sweet: Nachdem wir diese Ballas los waren, haben die Vagos angefangen, zu reden. Jetzt haben wir ihn! Er hat sich in Los Flores versteckt oder vielleicht in East Los Santos. Okay, sattel die Gäule, CJ!
  • CJ: Okay. Ich hol dich gleich ab, dann fahren wir dahin.

Fortsetzung Bearbeiten

Sweets

→ Schlussmission: End of the Line Bearbeiten

Missionen von Sean "Sweet" Johnson
Beat down on B Dup | Cesar Vialpando | Cleaning the Hood | Doberman | Drive-by | Drive-Thru | End of the Line | Grove 4 Life | Los Desperados | Los Sepulcros | Nines and AK's | Reuniting the Families | Sweet's Girl | Tagging up Turf | The Green Sabre

GTA: SA Missions-Übersicht

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki