Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Lips 106 (III)

12.463 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Lips 106
Das Senderlogo
Genre Pop-Musik
Funkhaus Newport
Frequenz 106
Mitwirkende
Moderation Andee (Shelley Miller)
Station-Voice Jonathan Hanst
SV-Produktion Jonathan Hanst

Lips 106 (auch Lips Radio) ist ein Pop-Radiosender aus Grand Theft Auto III, der auch in Grand Theft Auto: Liberty City Stories vorkommt (siehe Lips 106 (LCS)) und bevorzugt von den Mitgliedern der japanischen Yakuza in ihren Stingern gehört wird. Die Sendezentrale liegt auf Staunton Island, der mittleren Insel von Liberty City.

Die Interpreten sämtlicher Lieder sind – wie bei Lips 106 im Jahr 1998 in Liberty City Stories – fiktionale Eigenkreationen von Rockstar Games, selbst komponierte und gespielte Lieder, die seit 2013 auch zum Kauf angeboten werden (Album: „Grand Theft Auto III: Lips 106“).

Der Wunsch, der einzige DJ im Sender zu sein, den die Moderatorin Andee 1998 in Liberty City Stories äußerte, scheint drei Jahre später Realität zu sein, denn in GTA III ist Cliff Lane nicht mehr auf Lips 106 zu hören.

Lieder

Die Lips 106 Türme.jpg

Die Lips-106-Türme auf Staunton Island

Musik/Text und Produktion: Craig Connor
Vocals by Paul Mackie, Craig Conner
Guitars written and performed by Allan Walker
Musik/Text und Produktion: Craig Conner
Gesang: Raff Gorilla und Craig Conner
Musik/Text und Produktion: Craig Conner
Gesang: Robert De Negro
Musik/Text und Produktion: Craig Conner
Gesang: Anna Steward
Musik/Text und Instrumente: Stuart Ross
Musik/Text und Produktion: Stuart Ross
Gesang: Anne Somerville
  • Marydancin – Wash him off Spotify-Logo.svg
Musik/Text und Produktion: Craig Conner
Gesang: Anna Steward

Trivia

  • Der Titel „Grand Theft Auto“ Spotify-Logo.svg von Da Shootaz wurde schon im ersten Spiel der Serie vom Sender NCT-FM gespielt.
  • Lips 106 ist der Lieblingsradiosender der Yakuza (neben MSX FM und Rise FM).
  • Vor dem Lied „Feels like I just can’t take no more“ macht Andee Werbung für einen Trance-Abend im Sex Club Seven.
  • Das Lied „Wash him off“ Spotify-Logo.svg von Marydancin taucht in allen Versionen des Spiels nur in der Programmvorschau am Anfang der Audio-Datei auf. Erst 2011, als GTA III für mobile Geräte veröffentlicht wurde, machte Rockstar North eine 1:48 Minuten lange Version des Lieds auf Musikplattformen publik.
  • Der Song „Rush RushSpotify-Logo.svg von Deborah Harry und Giorgio Moroder wird in der oben genannten Vorschau gespielt, läuft aber im Programm von Flashback FM.
  • Eine abgewandelte Fassung von „Bump to the Music“ Spotify-Logo.svg ist Franklin Clintons Standardklingelton in GTA V.

Siehe auch

Weblinks

Unternehmen der Love Investment Group
Love Media Inc.

Bitch’n’Dog Food | Chatterbox FM | Double Clef FM | Flashback FM | Head Radio | Liberty Tree | Lips 106

Radiosender aus Grand Theft Auto III
Chatterbox FM | Double Clef FM | Flashback FM | Game Radio FM | Head Radio | K-Jah | Lips 106 | MSX FM | Rise FM

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki