Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Liberty City Memorial Stadium

Diskussion0
10.404 Artikel in
diesem Wiki
Liberty City Memorial Stadium, Aspatria, III
Liberty City Memorial Stadium, Aspatria
ZaibatsuHinzugefügt von Zaibatsu
LCMS, Aspatria, III
Innenansicht
ZaibatsuHinzugefügt von Zaibatsu

Das Liberty City Memorial Stadium (auch Bush Stadium oder Liberty Memorial Coliseum) ist ein Stadion aus Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto Advance und Grand Theft Auto: Liberty City Stories. Der riesige Komplex wurde 1923 gebaut und in den 90ern renoviert und war 2001, zu den GTA-III-Ereignissen wieder im Normalzustand. Es ist das Zuhause der Cocks und der Beavers. Jedoch ist das Betreten, wie man es zum Beispiel aus Grand Theft Auto: Vice City kennt, weder in GTA III noch in Liberty City Stories möglich, außer mit einem Dodo und viel Kenntnis vom Fliegen.

Man findet auf dem Parkplatz südlich des Stadions meistens einen Blista, Bobcat, Idaho, Mule und Stallion vor.

Wenn man, wie auf dem rechten Bild, frontal auf das Stadion blickt, kann man (im Jahr 1998) links der Treppen einen Hockeyschläger finden.

Bericht Bearbeiten

Bush-Stadium-Anzeige, III
Das Logo des Stadions
ZaibatsuHinzugefügt von Zaibatsu
Das Bush Stadium: wo Liberty Citys Sportfreunde auf den Höhepunkt kommen. Seit es praktisch kaum noch große Sport-Veranstaltungen in der Stadt gibt und die Bevölkerung vermehrt in die Vororte zieht, ist Liberty City eine Fußball-Stadt geworden. Während die stolzen Soccer-Moms auf der Seite der Cocks sind, halten die Männer zu den Beavers. Es ist eine hitzige Rivalität, die nicht selten in SUV-Fahrerflucht, Geschrei und schmerzhaften Prügeleien zwischen wütenden Hausfrauen ausartet. Los, Cocks! Macht sie fertig, Beavers!

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki