Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Liberty City Community College

12.314 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Liberty City Community College, Rockford, III.JPG

Liberty City Community College, Rockford, III

St.-Matthias-University-Schild, III.PNG

St. Matthias University

GTA.jpg

Liberty City Community College

Das Liberty City Community College (auch St. Matthias University oder Liberty City College) ist eine Hochschule aus Grand Theft Auto III und Grand Theft Auto: Liberty City Stories in Rockford, gegenüber vom Carson General Hospital.

Es ist laut Liberty Tree die schlechteste Universität Amerikas.

Einige der Studenten, die man auf dem Gelände antreffen kann, haben auf ihre Notizblöcke einen Penis gezeichnet.

Webseiten-Text

Wer braucht schon GEDs? Holt euch Diplome!

Stehen Sie gerne acht Stunden am Stück an derselben Stelle herum? Halten Sie sich gerne in Umgebungen auf, an denen es wärmer ist als anderswo? Sind Sie handwerklich begabt und bauen gerne Sachen immer wieder aufs Neue zusammen? Dann ab zum Liberty City Community College. Wir bringen Ihnen einen neuen Beruf bei. Beim Liberty City Community College kriegen Sie ein Diplom und werden in einem der folgenden Bereiche komplett ausgebildet:

  • Straßenreinigung
  • Fortgeschrittner Landwirtschaftswechsel
  • Grill-Verwaltung
  • Bodenreinigung
  • Toilettenverwaltung
  • Garderobenverwaltung
  • Automobil-Zündungsumgehung
  • Pharmazeutikumbacken

Falls Ihr Studienfach nicht dabei sein sollte, rufen Sie einfach unsere Zulassungsstelle an, um Ihren eigenen Studiengang festzulegen, oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns unter 1-800-VER-LERNT.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki