Wikia

Grand Theft Auto Wiki

P-996 Lazer (V)

Kommentar1
10.930 Artikel in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Lazer (V)

P-996 Lazer
GTA-V-conveyances-jet
Der P-996 Lazer aus GTA V (2013)
Kategorie Flugzeug
Bauart einstrahliges Kampfflugzeug
Sitzplätze 1
Vorgänger Hydra (SA)
Vorbild General Dynamics F-16 Fighting Falcon
Details
Hersteller JoBuilt
mit Raketen und Bordkanone bewaffnet

Der P-996 Lazer ist ein einstrahliges Kampfflugzeug aus Grand Theft Auto V, das von JoBuilt entwickelt wurde. Das gesamte Flugzeug basiert auf einer General Dynamics F-16 Fighting Falcon. Nur das zweigeteilte, schräg stehende Leitwerk kann von der McDonnell Douglas F/A-18 stammen. Hierbei sei erwähnt, dass die F-16 die Airbrakes an den Triebwerksenden hat.

Die Maschine ist mit wärmesuchenden Raketen, ungelenkten Raketen (Teil des Flugschulen-Updates) und einer Bordkanone mit explosiver Munition ausgestattet. Bei den beiden großen Behältern unter den Tragflächen des Jets handelt es sich nicht um Bomben, sondern um Zusatztanks, um die Reichweite der Maschine zu erhöhen.

Fundorte Bearbeiten

GTA V und GTA Online Bearbeiten

  1. Mehrere Exemplare sind in Fort Zancudo geparkt.
  2. Manchmal beim Starten oder Landen in Fort Zancudo.
  3. Manchmal findet man in der Schlucht neben Mount Josiah zwei fliegende (nicht beschaffbar).
  4. Während der Mission Leichte Turbulenzen (nicht beschaffbar).
  5. In Grand Theft Auto Online in der Mission Top Fun.

Flugverhalten Bearbeiten

Der P-996 Lazer ist ein sehr schneller Kampfjet. Er ist das schnellste Flugzeug in GTA V und lässt sich mit ein bisschen Übung leicht steuern. Der Jet reagiert schon bei leichten Bewegungen des Sticks. Mit ein Paar Meilen Flugerfahrung mit diesem Flugzeug ist er auch sehr gut dafür geeignet, Kunststücke in der Luft zu vollführen. Der Scherenflug ist mit diesem Flugzeug leicht auszuführen. Damit ist es auch gut geeignet für den Tiefflug in der Innenstadt um die Hochhäuser herum.

Beschaffung Bearbeiten

Man betritt das Fort Zancudo über den Kontrollpunkt am Lago Zancudo, den man über eine Stahlbrücke erreicht. Am besten verwendet man einen Sport- oder schnellen Geländewagen. Man durchbricht die Schranken und fährt weiter durch, bis auf der linken Seite ein Parkplatz erscheint. Dort fährt man über den Parkplatz bis ans Ende und biegt rechts ab. Weiter gerade aus gelangt man auf das Rollfeld. Dort hält man sich auf der Straße, rechts neben der Startbahn. Es folgen weiter gerade aus 2 Einbuchtungen mit jeweils einen P-996. Davon steigt man in den hinteren der beiden ein – ein bis zwei Soldaten können diesen bewachen, die ausgeschaltet werden müssen. Wenn man einigermaßen unverletzt im P-996 sitzt, speichert man das Spiel. Das gespeicherte Spiel wird nun geladen. Der Trick dabei ist, dass die Konsole nur den Protagonisten und dessen Fahrzeug speichert, nicht aber dessen Umwelt, sodass die Militäreinheiten nach erneutem Laden erst wieder 15 bis 20 Sekunden benötigen, um bei einem zu sein. Nach erneutem Laden wendet man den P-996 nach rechts auf die Straße und fährt diese bis zum großen Sicherheitszaun des Forts. Dabei drückt man die Schnauze des P-996 leicht nach untern, damit dieser nicht als Flugobjekt analysiert wird. Wenn man sich etwa 20 bis 30 Meter vor dem Zaun befindet, starte man voll durch und reist die Schnauze des P-996 nach oben, bis man über dem Zaun ist. Hinter dem Zaun sollte man den P-996 wieder niedriger fliegen, bis man einige Meter über das Meer zurückgelegt hat, damit eventuell abgefeuerte Raketen es schwerer haben, den P-996 aufzuspüren. Danach flüchtet man einfach mit Hochgeschwindigkeit, indem man Zick-Zack-Kurven fliegt, um den Polizei-Mavericks auszuweichen. Dabei fliegt man am besten schon in Richtung Hangar, da der P-996 von einem Projektil getroffen worden sein kann, das bei Langstreckenflügen zum Triebwerksausfall führen kann.

Das ganze Geschehen kann auch ohne das Speichern und Laden erfolgreich vollzogen werden, nur ist dies etwas schwieriger. Zunächst kann man in GTA Online nicht den Sicherheitsschranken überqueren, sondern muss auf der nördlichen Seite von Fort Zancudo über eine Feldrampe.

Wenn man dann drinnen ist, muss alles schnell gehen. Wenn man sich einen Lazer geschnappt hat und losfliegen will, muss man aufpassen, da sich meistens ein anderer Lazer aus dem Nichts an einen dranhängt. Dieser Jet verfolgt einen, auch wenn alle Fahndungssterne verschwunden sind. Man muss ihn dann abschießen, um ihn zu erlangen. Allerdings ist es nicht ratsam, diesen Vorgang ständig zu wiederholen, da die Einheiten mit jedem Versuch schwieriger werden.

Trivia Bearbeiten

  • „Lazer“ bedeutet auf Portugiesisch Freizeit.
  • Der Buchstabe „P“ in der Typenbezeichnung könnte für Pursuit stehen, eine Bezeichnung, die Jagdflugzeuge der United States Air Force trugen (zum Beispiel P-51 Mustang).
  • Wenn die Glashaube der Kanzel zerstört wird, hat es keinerlei Auswirkungen auf den Spieler, auch nicht, wenn man mit dem Jet dann in mehreren Kilometern Höhe fliegt.

Bildergalerie Bearbeiten

  • Lazer
  • Michael klettert in den Lazer
  • Die Innenansicht des Lazer
Luftfahrzeuge in Grand Theft Auto V

Flugzeuge: Besra | Cuban 800 | Dodo | Duster | Flugzeug | Frachtflugzeug | Jet | P-996 Lazer | Luxor | Mallard | Mammatus | Miljet | Shamal | Titan | Velum | Vestra

Hubschrauber: Annihilator | Buzzard | Cargobob | Frogger | Hunter | Maverick | Polizei-Maverick | Skylift | Swift

Luftschiffe: Atomic-Luftschiff | Xero-Luftschiff

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über P-996 Lazer (V)

  • Sekunderbewaffnung

    10 Nachrichten
    • es war auch mal vorgesehen das die Lazer und die Titan täuschkörper im falle der raketenerfassung oder der spieler selbst diese …
    • INter CebToRxx sagte:es war auch mal vorgesehen das die Lazer und die Titan täuschkörper im falle der raketenerfassung oder der spieler sel…
  • Titan und der P-996 LAZER

    10 Nachrichten
    • Es kann -wenn man keine Sterne mehr hat - auch helfen, zu landen, dann auszusteigen, kurz den Charakter zu wechseln und dann wieder einzusteig…
    • ihr müsst euch den stehlen der in dem hangar steht und müsst tief fliegen (fast am boden) dann könnens euch max. die panzer vernichten ;) xD

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki