Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Las Brujas

Diskussion11
10.816 Artikel in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Las Brujas Ghosttown

Las brujas ghosttown

Ghosttown Las Brujas, Bone County

Ghosttown SA

Die Geisterstadt von oben

Las Brujas (dt. Die Hexen) ist eine Geisterstadt aus Grand Theft Auto: San Andreas und Grand Theft Auto IV (siehe unten zu GTA IV), die sich im südwestlichen Teil von El Castillo del Diablo in Bone County befindet und völlig von der Außenwelt abgeschnitten ist. Sie basiert auf der real existierenden Geisterstadt Bodie. Sie befindet sich an der Grenze vom US-Bundesstaat Kalifornien zum Bundesstaat Nevada, welche der Staat San Andreas nachbildet.

Gebäude Bearbeiten

Die noch vorhandenen Gebäude sind allesamt aus Holz, verlassen und verwahrlost. Es existiert eine Kirche, ein Gebäude, das wie ein Saloon aussieht (was darauf schließen lässt, das die Stadt im 19. Jahrhundert noch bewohnt war), eine Garage, die seltsamerweise ein Metall-Garagentor besitzt, welches sich mit dem typischen Motorgeräusch öffnet und einige andere Häuser, die aber nichts Besonderes an sich haben.

Der Friedhof Bearbeiten

Hinter der Kirche liegt auch noch ein, so wie der Rest der Stadt, völlig verwahrloster Friedhof. Der „Eingang“ ist ein Metallbogen mit der Innschrift „Cemetery“ (dt. Friedhof). Auf ihm befinden sich lediglich sechs Gräber, deren Grabsteine allesamt mit einem nicht entzifferbarem Text beschrieben sind. Außerdem befindet sich vor dem größten Grab ein Blumenstrauß.

Missionen Bearbeiten

In der Geisterstadt finden zwei Missionen statt. Zum ersten Torenos Interdiction, wo die Geisterstadt allerdings nur ein kleiner „Zwischenstopp“ ist. Auch vergibt C.R.A.S.H. hier die Mission High Noon. Zuerst wird Jimmy Hernandez von Frank Tenpenny mit einer Schaufel bewusstlos geschlagen, später allerdings von Eddie Pulaski erschossen, als er Carl vor Eddies Hinrichtung rettet. Als Pulaski dann jedoch flieht, wird er auf der Flucht von CJ getötet.

Gerüchte Bearbeiten

  • Der Geist aus der Nähe, die Las Brujas Hexe als Mod.
  • Ein angeblicher Geist
Die Geisterstadt ist, da sie so abgelegen ist, ein reiner Mythenfänger. So gibt es unbestätigte Gerüchte, dass sich dort Geister herumtreiben. Es wird auch behauptet, dass dort eine merkwürdige Gestalt auf dem Friedhof auftaucht. Außerdem ist auf der Karte im Lil' Probe Inn ein Punkt, der auf Las Brujas zeigt.

Sonstiges Bearbeiten

  • Gegenüber der Geisterstadt, am Rande des Sherman Reservoirs, befindet sich ein Bootanleger mit einem Dinghy.
  • Nachts ist der Rotor des Windrades mit einer Thermalbrille erkennbar, weil er tagsüber Wärme gespeichert hat, was darauf schließen lässt dass er aus Metall besteht.
  • Die Stadt hat einen kurzen Auftritt in der Fernsehshow Spittoon aus GTA IV.

Fundsachen Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

  • Die Geisterstadt
  • Die hölzerne Kirche
  • Das Gebäude, das einem Saloon ähnelt
  • Der Friedhof
  • Der Wasserturm
  • Der Bootsanleger
  • Ein Ranger fährt durch Las Brujas
  • Aus der Vogelperspektive...

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki