FANDOM


Lago Zancudo, Blaine County

Der Lago Zancudo auf der Karte

  • Satellit
  • Landkarte
  • Stadtplan

Der Lago Zancudo ist ein Bezirk aus Grand Theft Auto V, der sich in Blaine County in San Andreas, nordwestlich von Los Santos befindet und am Fuße des Mount Josiah liegt.

Neben dem namensgebenden Zancudo River und den angeschlossenen Feuchtgebieten findet man in Lago Zancudo auch das Fort Zancudo, einen Militärflugplatz.

Mythos

In Lago Zancudo wurden Leichen im Wasser gefunden aber die Mörder wurden nie gefasst. Angeblich hört man ein Schwimmen im Wasser, wenn man mit einer Schusswaffe ins Wasser zielt.

Das geht allerdings nur in GTA Online von 20.00 bis 05.00 Uhr.

Trivia

  • „Lago“ bedeutet „See“ auf Spanisch, Portugiesisch und Italienisch, „Zancudo“ entspricht „Stechmücke“ im Spanischen.
  • Nach dem Tod des Spielers im Online-Modus respawnt er am Lago Zancudo, wenn er im Gebiet um Fort Zancudo getötet wurde.
  • Die Informationstafel am Lago Zancudo besagt zwar, dass man sich vor Biebern und Braunbären in Acht nehmen solle, allerdings wird man keine zu Gesicht bekommen, denn sie sind gar nicht im Spiel vorhanden.
  • Im Sumpfgebiet des Lago Zancudo sollte ursprünglich eine Kopfgeldjäger-Mission stattfinden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.