Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Krasses Gelände (LCS)

12.150 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Krasses Gelände ist eine relativ langwierige Geländemotorrad-Challenge in Grand Theft Auto: Liberty City Stories. 1998 existiert im Norden Portland Islands noch der große Fährhafen. Südlich von ihm und seiner Zufahrtstraße findet man ein ausgedehntes Gelände, das für Motocross-Rennen dient. Durch das spätere Verbot von Zweirädern in Liberty City durch die Bürgerinitiative A.R.S.C.H. bleibt von diesem Gebiet im Jahre 2001 nichts weiter als eine mit Bäumen bestandene Grünfläche zurück.

Aufgabe

An einem Baum im Westen des krassen Geländes steht leicht übersehbar eine Sanchez geparkt. Schnappe sie dir und stelle dich einem von insgesamt zehn Motocross-Kursen.

Die zehn Kurse sind je drei Runden lang und fallen sehr unterschiedlich aus. Anstelle von Checkpoints gibt es Richtungspfeile, um den Überblick zu behalten. Manche Kurse sind eher kurz und kurvig, manche recht lang. Mal geht es im Uhrzeigersinn durch das Gelände, mal gegen den Uhrzeigersinn. Grundsätzlich muss jedoch für jeden Kurs ein bestehendes (und manchmal ziemlich knapp bemessenes) Zeitlimit unterboten werden. Gelingt dies, wird der folgende Kurs freigeschaltet.

GTALCS - Manchez.jpg

Toni auf einer Manchez

Belohnung

Nach Vollendung des letzten Kurses erhält Toni Cipriani ein schnelleres Manchez-Geländemotorrad. Es steht an der gleichen Stelle, an der zuvor die gewöhnliche Sanchez stand. Mit dieser besseren Maschine kann man nun versuchen, seine eigenen Rekorde zu überbieten.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki