FANDOM


Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt die Gang in GTA IV. Für die Gang in GTA V siehe Koreanischer Mob (V).
Koreanmob01

Gangmitglieder auf einer Bank

Der Koreanische Mob ist eine Gang aus Grand Theft Auto IV, die von Mr. Fuk’s Rice Box in Korea Town, Alderney City aus operiert. Als Gangfahrzeug fährt der Mob bevorzugt den Presidente und den Sultan.

Missionsauftritte

Profil

Name Koreanischer Mob
Gebiete Alderney City, Alderney
Gangfahrzeuge 1. Presidente 2. Sabre 3. Sultan 4. Tampa 5. Uranus
Waffen Messer, Pistole, Pump-Action-Schrotflinte
Missionswaffen: MP5 (während Dining Out)
Feinde Gambetti-Familie, Northwood Dominican Drug Dealers
Verbündete Derrick McReary, Triaden, Spanish Lords
Mitglieder Kim Young-Guk (verstorben, Bandenboss)
Geschäfte Mr. Fuk’s Rice Box
Auftraggeber Nein
Banden in Grand Theft Auto IV
Albaner | Ancelotti-Familie | Angels of Death Motorcycle Club | Brians Fraktion | East Holland Drug Crew | Faustin-Familie | Gambetti-Familie | Gunthugs Motorcycle Club | Hillside Posse | Irische Mafia | Jüdischer Mob | Koreanischer Mob | Leftwood Hispanic Street Gang | Lupisella-Familie | Messina-Familie | Money Over Bitches | North Holland Hustlers | Northwood Dominican Drug Dealers | Pavano-Familie | Pegorino-Familie | Russische Mafia | Spanish Lords | Südafrikanische Waffenschmuggler | The Lost Motorcycle Club | Torres-Kartell | Triaden | Uptown Riders

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.