Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Kazukis Kassensturz

Kommentare0
10.854 Artikel in
diesem Wiki
Kazukis Kassensturz
Kazukis Kassensturz, LCS
Originaltitel Cash in Kazuki's Chips
Auftraggeber Toshiko Kasen
Annahmestelle Toshikos Wohnung, Torrington
Belohnung(-en) 4.000 Dollar

Dialoge Bearbeiten

Zum Anhören des zweiten Teils hier klicken Bearbeiten

(Toni Cipriani betritt Toshikos Wohnung, sie ist wieder nicht zu sehen)

  • Toni Cipriani: Hallo?

(Toshikos Stimme kommt aus einem dampfenden Nebenzimmer)

  • Toshiko Kasen (mit leichtem japanischen Akzent): Ich nehme ein Bad, Toni-San. Wir haben kaum noch Zeit. Mein Mann weiß jetzt, wer hinter seinen Verlusten steckt. Er kommt, um mich zu töten. Und Sie auch.
  • Toni: Ich hab nicht vor, auf ihn zu warten. Wo ist er?
  • Toshiko: In Belleville. Er versammelt seine Leute. Doch bald wird er herkommen.
  • Toni: Sayonara, Süße.
  • Toshiko: Mein Gebet begleitet Sie, Toni-San. Viel Glück.

(später, Toni erreicht den Heli-Landeplatz und steht vor Kazuki Kasen)

  • Kazuki Kasen (ebenfalls mit Akzent): Meine Leute beschämen mich, doch es geziemt sich, dass ich dich selbst töte.

(er wendet sich an seine Leibwächter)

  • Kazuki: Ihr zwei! Verschwindet!

(sie ziehen sich zurück)

  • Kazuki: Ich stoße mein Schwert mit großer Freude in dich hinein.
  • Toni: Ja, hab ich auch schon gehört.

(der Kampf beginnt, im Sterben ruft Kazuki seine Bewacher zu Hilfe)

  • Kazuki: Erledigt ihn!

(später, zurück in Toshikos Wohnung – sie öffnet gerade die Tür des Vogelkäfigs und lässt ihren Vogel wegfliegen)

  • Toni: Tja, Toshiko, jetzt ist es vorbei.
  • Toshiko: Ja, ja, ich weiß. Hallo, Mr. Toni.
  • Toni: Hey. Tja, Sie haben gesiegt. Sie haben, was Sie wollten. Alles hat bestens geklappt.
  • Toshiko: Schön, ja, schön. Wirklich schön.

(sie wirkt völlig abwesend)

  • Toni: Jetzt heißt es Zahlemann und Söhne, Süße.
  • Toshiko: Beide sind wir Narren und Mörder, Mr. Toni.
  • Toni: Kann schon sein.
  • Toshiko: Die Welt hat so eine verheerende Wirkung auf die Seele, finden Sie nicht auch, Mr. Toni?
  • Toni: Kann sein. Aber Sie sind jetzt frei. Sie können nach Costa Rico oder Aruba gehen oder so. Neuer Anfang, das wollten Sie doch immer.
  • Toshiko: Ich glaube kaum, dass mir der Sinn nach einem Strandurlaub steht.

(sie geht zum Fenster)

  • Toshiko: Ich habe alles verloren, und das willentlich. Mir wurde alles gewährt, was ich wollte.

(sie setzt sich auf die Fensterbank)

  • Toshiko: Jetzt will ich nur noch frei sein. Leben Sie wohl, Toni-San.

(sie lässt sich rückwärts aus dem Fenster fallen – Toni schaut entsetzt hinterher...)

Mission Bearbeiten

Maximale Gesundheit und eine Top-Schutzweste sind diesmal das A und O. Fahre (am besten mit einem schnellen und stabilen Auto) zu Kazukis Versteck. Die Markierung befindet sich auf dem Garagen-Hinterhof, an dem die Wohnung liegt, die Claude Speed drei Jahre später von Asuka Kasen zugeteilt bekommt. Auf dem Hof liegt eine Micro-SMG und eine frische Schutzweste. Zwei Yakuza-Stinger kommen die Rampe herab gefahren. Sei auf Ärger gefasst, sobald sich die Lifttür öffnet: Erledige blitzschnell die drei angreifenden Japaner und gleich danach die restlichen vier Gangster aus den beiden Autos.

Kazuki hat alles mitbekommen und flieht per Hubschrauber zu seinem Casino in Torrington. Setz dich in dein Auto und folge ihm. Unterwegs versuchen dir bis zu vier Yakuza Stinger Ärger zu machen. Mach sie fertig oder häng sie ab und fahr zum Casino. Hier hat Kazuki bereits seine gesamte Bodyguard-Armee aufgefahren. Überfahr ein paar von ihnen, mach die restlichen per AK-47 oder M4 nieder und begib dich rasch zum Treppenaufgang des Casinos. Auch hier musst du etliche wild ballernde Yakuza-Gangster erschießen, wobei dir u.a. das Scharfschützengewehr gute Dienste leistet. Pass besonders auf einen Yakuza-Killer auf, der vom Balkon aus mit einer M4 auf dich feuert.

Letztlich gelangst du in die Markierung am Zugang des Heli-Ladeplatzes. Stell dich dem wütenden Waka-Gashira und mach nicht lange Federlesen mit ihm (er ist recht hart im Nehmen) und seinen letzten zwei Bodyguards. Schnapp dir eventuell die Schutzweste, die hier liegt, und bring Kazukis Katana zu seiner Frau, als Beweis, dass er tot ist.

Missionsende Bearbeiten

Die Mission ist verloren, wenn du Kazuki Kasen nicht besiegen bzw. sein Katana nicht zu Toshiko bringen konntest oder aber seinen Helikopter auf dem Dach attackierst, bevor du in die Markierung trittst.

TriviaBearbeiten

  • Während dieser Mission herrscht fasst die ganze Zeit lang ein Gewitter.

GalerieBearbeiten

  • Toni auf dem Weg zum Versteck.
  • Die Yakuzas rücken an.
  • Toni erledigt die Yakuzas.
  • Toni erledigt weitere Yakuzas.
  • Kazuki ist tot.
  • Toni verkündet die erfreuliche Nachricht, bevor Toshiko sich in den Tod gestürzt hat.
  • Mission erfüllt!

Fortsetzung Bearbeiten

Dies war logischerweise die letzte Toshiko-Mission. Suche dir einen anderen Auftraggeber.

Liberty-City-Stories-Missionsübersicht Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki