Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Kartell-Cruiser (LCS)

12.314 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Kartell-Cruiser
176---CartelCruiser.jpg
Der Kartell-Cruiser
Originaltitel Cartel Cruiser
Kategorie Geländewagen
Bauart Pickup-Truck
Hersteller Vapid
Varianten Bobcat, XL
Vorbild Chevrolet Silverado
Details
Sitzplätze 4 (Fahrer und 3 Fahrgäste)
Im Fuhrpark von Kolumbianisches Kartell
Technische Daten
Antrieb Allradantrieb
Getriebe Fünf-Gang-Automatik
Motortyp Benzin
Bobcat-Fahrzeugfamilie

Der Kartell-Cruiser ist ein Geländewagen und das Bandenfahrzeug des Kolumbianischen Kartells aus Grand Theft Auto: Liberty City Stories. Das Fahrzeug kann man nur in der Farbe Blau antreffen und nur in einer Bandenvariante. Der Kartell-Cruiser ist nicht so schnell wie in Grand Theft Auto III, der Motor klingt eher nach einem LKW und er ist auch lauter, behält aber das Aussehen und Anbauteile vom Vorgänger, nur die Zusatzscheinwerfer sind nun rot. Während die Beschleunigung schlecht ist, ist das Handling in Ordnung, aber die Höchstgeschwindigkeit ist nur mäßig.

Fundorte

  1. Oft in Pike Creek anzutreffen, Shoreside Vale
  2. Gelegentlich in Cedar Grove anzutreffen, Shoreside Vale
  3. Gelegentlich am Francis International Airport anzutreffen, Shoreside Vale
  4. In der Mission Love auf der Flucht
  5. In der Mission Bauherrenmodell Panlantic (nicht beschaffbar)
  6. In der Mission Gratis Stoff
  7. In der Nebenmission Scooter Shooter mit besonders hohem Gewicht
Cartel in der GTA-Serie
Cartel (III) | Kartell-Cruiser (LCS)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki