Fandom

Grand Theft Auto Wiki

K-Jah (LCS)

12.152 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

K-Jah
Das Senderlogo
Genre Dancehall und Digital Reggae
Gründungsjahr 1981
Frequenz 103
Mitwirkende
Moderation Natalee Walsh Davis (Pascale Armand)
Station-Voices Karl Weibel und Pat McKay
SV-Produktion Jay Wright Productions

K-Jah (auch KJah und KJAH) ist ein Radiosender aus Grand Theft Auto III (siehe K-Jah (III)), Grand Theft Auto: Liberty City Stories, Grand Theft Auto Advance (als nicht hörbarer Sender), Grand Theft Auto: San Andreas (siehe K-Jah Radio West) und Grand Theft Auto Online (nicht hörbar).

Lieder

  • Pick a Sound – Redeye, Ruddy Ranks und Selah Collins Spotify-Logo.svg
Musik/Text: E. Donaldson, H. Burke und S. Collins
Veröffentlicht von Copyright Control/MCPS
℗1988 by R. Fearon
Mit freundlicher Genehmigung von Honest Jons Records
  • What a wonderful Feeling – Errol Bellot, Redeye und Ruddy Ranks Spotify-Logo.svg
Musik/Text: E. Bellot, E. Donaldson und H. Burke
Veröffentlicht von MCPS
℗1988 by R. Fearon
Mit freundlicher Genehmigung von Honest Jons Records
  • Watch how the People dancing – Kenny Knots, Redeye und Ruddy Ranks Spotify-Logo.svg
Musik/Text: K. Wright
Veröffentlicht von Jetstar
Mit freundlicher Genehmigung von Honest Jons Records
  • Lean Boot – Redeye, Richie Davis und Ruddy Ranks Spotify-Logo.svg
Musik/Text: E. Donaldson, H. Burke und R. Davis
Veröffentlicht von Westbury Music/MCPS
℗1988 by R. Fearon
Mit freundlicher Genehmigung von Honest Jons Records
  • Ready for the Dancehall tonight – Peter Bouncer, Redeye und Ruddy Ranks Spotify-Logo.svg
Musik/Text: E. Donaldson, H. Burke und P. McKenzie
Veröffentlicht von MCPS
℗1988 by R. Fearon
Mit freundlicher Genehmigung von Honest Jons Records
  • You ha fe cool – Richie Davis, Redeye und Ruddy Ranks Spotify-Logo.svg
Musik/Text: E. Donaldson, H. Burke und R. Davis
Veröffentlicht von Westbury Music/MCPS
℗1988 by R. Fearon
Mit freundlicher Genehmigung von Honest Jons Records
  • Ring my Number – Kenny Knots, Redeye und Ruddy Ranks Spotify-Logo.svg
Musik/Text: E. Donaldson, H. Burke und K. Wright
Veröffentlicht von MCPS
℗1988 by R. Fearon
Mit freundlicher Genehmigung von Honest Jons Records
  • Run come call me – Kenny Knots, Redeye und Ruddy Ranks Spotify-Logo.svg
Musik/Text: E. Donaldson, H. Burke und K. Wright
Veröffentlicht von MCPS
℗1988 by R. Fearon
Mit freundlicher Genehmigung von Honest Jons Records

Alle Lieder stammen von dem Album „Watch How the People Dancing: Unity Sounds from the London Dancehall 1986–1989Spotify-Logo.svg.

Trivia

Der K-Jah-Franchise
K-Jah Radio West (1992) | K-Jah (1998) | K-Jah (2001)
Radiosender aus Grand Theft Auto: Liberty City Stories
Double Clef FM | Flashback FM | Head Radio (→ Abschrift) | K-Jah | Liberty City Free Radio | Lips 106 (→ Abschrift) | MSX 98 | Radio del Mundo | Rise FM | The Liberty Jam

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki