Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Joseph Daniel O’Toole

11.567 Artikel in
diesem Wiki
Kommentare0
JD O'Toole, Rotlichtviertel, LCS

O’Toole im Hinterhof seines Clubs

JD O'Toole 2, Rotlichtviertel, LCS

JDs „zweites“ Ich

JD O'Toole Artwork

Joseph-Daniel-O’Toole-Artwork

Joseph Daniel „JD“ O’Toole ( 1998 auf dem Schrottplatz in Harwood) ist ein Manager aus Grand Theft Auto: Liberty City Stories.

JD, der Manager von Paulie’s Revue Bar, ist ein übergewichtiger und perverser Mensch, der ein Striplokal im Rotlichtbezirk leitet. Er wird von anderen Sindaccos, deren Gang er angehört, verachtet, weil er kein Vollblut-Italiener ist und er selbst ist bestürzt, dass er bis jetzt noch nicht zum Capo (ital. ‚Kopf‘ einer cosca (Gruppe) der sizilianischen Mafia) gemacht wurde. Der verstimmte JD wird Maulwurf für die Leones und beliefert sie mit Informationen über die Sindaccos.

Er hilft, indem er vereitelt, dass auf Salvatore Leone ein Anschlag verübt wird, dass das Leone-Spielcasino in die Luft gesprengt wird und indem er mithilft, das Sindacco-Bordell/Casino zu sprengen (genannt „Dolls House“, dt. Puppenhaus). Diese Kriege führen schließlich zu einem Bandenkrieg im Rotlichtbezirk, in dem die Leones versuchen, die Sindaccos aus dem Bezirk (und aus ganz Portland Island) zu vertreiben. Paulie’s Revue Bar wird „unter neuer Leitung“ später zum altbekannten Sex Club Seven.

Mord

Mord an „JD“! Mörder: Mickey Hamfists

JD wurde einmal wegen Unzucht mit Minderjährigen verhaftet, obwohl das Mädchen, mit dem er schlief, angeblich 18 sein sollte, woraufhin JD anscheinend ins Gefängnis gesteckt wurde. Es wird auch vermutet, dass er kinderpornografische Bilder/Videos heruntergeladen hat, wofür er aber nie verhaftet wurde. Anfangs fand Toni Cipriani ihn abstoßend, aber sie entwickelten so etwas wie Kameradschaft, als Toni sich immer weiter nach oben arbeitete.

JD wird eines Tages bei seiner „Capo-Zeremonie“ getötet. Er wird in ein einsames Gebiet neben der Schrottpresse gelockt und dort hinterrücks vom Leone-Handlanger Mickey Hamfists erschossen – ein Befehl von Salvatore. Der jeher paranoide Salvatore hätte nie einem Ex-Spitzel trauen können.

Er liegt auf dem Friedhof in Staunton Island begraben.

Missionsauftritte Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • In der Beta-Version hatte seine Brille blaugetönte Gläser.
  • Er hat eine gewissen Ähnlichkeit mit Big Smoke.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki