FANDOM


Jonathan Freeloader ist ein Radiomoderator aus Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: Vice City Stories und wohnt zu VC-Zeiten auf Starfish Island.

Seine Karriere begann vor den Ereignissen von VCS auf einem Radiosender, den er als Channel 4 News benennt, bei dem er wahrscheinlich gegen seinen Willen rausgeschmissen wurde: „And it has nothing to do with the fact that I got kicked off the networks.“ Nach dieser Entlassung fand er dann eine Stellung bei Vice City Public Radio, wo er zusammen mit Michelle Montanius bis mindestens 1986 als Ansager zwischen den einzelnen Sendungen fungiert. Was danach aus ihm wurde, ist unbekannt.

Er bettelt in beiden Teilen der GTA-Serie ständig nach Geld und verweist immer wieder darauf, dass der Sender eingestellt werden könnte, wenn nicht genug reinkomme. Michelle meint sogar, der Ort, wo das VCPR-Rundfunkhaus steht, könne durch ein Fastfood-Restaurant ersetzt werden.

In der VCPR-Version von ’86 beschimpft er – wieder mal zusammen mit Michelle – Maurice Chavez als „nutzloses, untalentiertes Arschloch“. In VC wusste man noch nicht, warum dies so ist. Doch das 1984er VCPR enthüllt es: Michelle hatte eine Affäre mit Maurice, bei der sie ihm an die Spitze des Rundfunks half. Doch Maurice beendete die Beziehung plötzlich und das, obwohl Maurice sie sogar geschwängert hatte.

Trivia

Johnatans Nachname Freeloader ist eine sehr negative Bezeichnung für Leute, die gerne Sachen auf Kosten von Anderen machen, im Deutschen entspricht das Wort ungefähr Schnorrer, Gammler & Harzer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki