FANDOM


Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt das vom Spieler tatsächlich verwendbare Flugzeug. Für das nicht verwendbare Flugzeug siehe Flugzeug (V).

Der Jet ist ein vierstrahliges Passagierflugzeug aus Grand Theft Auto V, das für Adios Airlines, Air Herler, Caipira Airways und flyUS im Einsatz ist und auf der Boeing 747-400 basiert.

Der Jet ist das größte Passagierflugzeug im Spiel sowie eines der größten Fortbewegungsmittel der Spielereihe. Er startet und landet am Internationalen Flughafen von Los Santos auf den zwei südlichen Landebahnen.

Um den Jet zu fliegen, muss man den Protagonisten an eine beliebige Stelle unter das Flugzeug gehen lassen und dann die jeweilige Taste zum Einsteigen drücken. Der Protagonist wird jetzt ohne Animation in das Flugzeug „gebeamt“. Im Flugzeug lassen sich die Landelichter an- und ausschalten, außerdem geht nachts automatisch die Bordbeleuchtung der Maschine an.

Flugverhalten

Die Maschine ist besonders für Fluganfänger sehr schwer zu steuern, da sie wegen ihrer gigantischen Größe nur sehr träge auf Steueranweisungen reagiert. Auch wenn man beispielsweise mit Franklin Clinton in das Flugzeug steigt, merkt man ebenfalls sehr schnell, dass die Maschine sehr schwer zu steuern ist, da die Flugerfahrung nicht reicht, um den Koloss gut zu steuern. Vor allem beim Landeanflug auf eine der Landebahnen ist es, auf Grund der Größe, schwer einzuschätzen, ob das Flugzeug die ILS-Antennen überqueren kann.

Fundorte

Grand Theft Auto V

  1. Auf dem Internationalen Flughafen von Los Santos, Los Santos
  2. Am Himmel über dem Raton Canyon, dem Mount Chiliad und dem Alamosee, wenn man selbst in einem Flugzeug unterwegs ist, Blaine County (nicht beschaffbar)
  3. In der Mission Rechtliche Schwierigkeiten (nicht beschaffbar)

Trivia

  • Nach der Kaperung steht der Pilot plötzlich neben dem Jet.
  • Das McKenzie-Flugfeld ist zu klein, um den Jet darauf zu landen.
  • Nur mit viel Flugerfahrung ist es möglich, den Jet auf dem Sandy-Shores-Flugplatz zu landen.
  • Unter Beschuss beim Startmanöver hält der Pilot sofort an.
  • Die inneren Räder des Fahrwerks bewegen sich nicht.
  • Der Jet ist die größte benutzbare Passagiermaschine in der Grand-Theft-Auto-Serie.
  • Es gibt mehrere Wracks des Flugzeugs in der Spielwelt:
  • In der Next-Gen-Fassung sind im Jet einige Elemente der P-996 Lazer (Armaturenbrettanzeige) verbaut.

Bildergalerie

  • Ein Jet von Adios Airlines
  • Ein Jet von Air Herler
  • Ein Jet von Caipira
  • Ein Jet von flyUS
  • Über dem nächtlichen Los Santos
  • Der Jet in der Grand-Senora-Wüste
Luftfahrzeuge in Grand Theft Auto V

Flugzeuge: Alpha-Z1 | Avenger | B-11 Strikeforce | Besra | Cuban 800 | Dodo | Duster | Howard NX-25 | Flugzeug | Frachtflugzeug | Hydra | Jet | LF-22 Starling | Luxor (Luxor Deluxe) | Mallard | Mammatus | Miljet | Mogul | Nimbus | P-45 Nokota | P-996 Lazer | Pyro | RM-10 Bombushka | Rogue | Seabreeze | Shamal | Titan | Tula | V-65 Molotok | Velum (Velum 5-Sitzer) | Vestra | Volatol

Hubschrauber: Akula | Annihilator | Buzzard | Buzzard-Kampfheli | Cargobob (Cargobob Jetsam) | FH-1 Hunter | Frogger | Havok | Maverick | Polizei-Maverick | Savage | Sea Sparrow | Skylift | SuperVolito | SuperVolito Carbon | Swift (Swift Deluxe) | Valkyrie (Valkyrie MOD.0) | Volatus

Luftschiffe: Luftschiff | Atomic-Luftschiff | Xero-Luftschiff

Sonstige: Ultralight | Thruster