FANDOM


Integrity 2.0 ist ein Radiosender aus Grand Theft Auto IV, bei dem sich das Programm ausschließlich aus Talk-Elementen zusammensetzt.

Im Gegensatz zu allen anderen Radiosendern der Grand-Theft-Auto-Serie ist Integrity 2.0 nicht von Anfang an empfangbar, sondern erst mit Öffnung der Algonquinner Brücken. Schon zuvor berichtet Weazel News, dass Lazlow Geld sammelt, um sein neues „Radioerlebnis“ (das nach seinem Bekunden „Lazlow 2.0“ heißen soll) auf Sendung zu bringen. Erstmals in der GTA-Serie strahlt ein Talk-Sender ein Format aus, bei dem Menschen auf der Straße interviewt werden, darunter: ein normaler Passant (der vor ihm flieht), eine junge Frau (die ihn als „Arschloch“ beschimpft), ein Perverser, ein 13-jähriger Junge, der Marihuana verkauft, ein latenter Homosexueller, ein Internet-Nerd, ein Hotdog-Verkäufer (den Lazlow später nach einer Beleidigung attackiert), ein Taxifahrer und ein Rock-Star.

In Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City kehrt Lazlow zurück mit einem illegalen Einwanderer namens Jorge als Sidekick. Da Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony in der Mitte von GTA IV einsetzt, ist der Sender sofort empfangbar. In Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned steht Integrity 2.0 erst nach der Mission Buyer’s Market zur Verfügung. Dieser Teil der Sendung umfasst folgende Elemente: ein Straßenkünstler, den Lazlow anschreit, da er ihn mit „Männertitten“ und „kahler Stelle“ gemalt hatte, ein Polizist, der Lazlow wegen Urinierens in der Öffentlichkeit verfolgt, Lazlow wird von einem Straßenmusiker verprügelt, nachdem Lazlow in seiner Spendensammlung stand, und Lazlow wird der Zutritt zum Maisonette 9 versagt, sodass er erfolglos versucht, das Bahama Mamas zu finden, und letztlich mit Jorge ins Hercules geht, nicht wissend, dass es sich um eine Schwulendiskothek handelt.

Lazlow nimmt Bezug auf Def-Leppard-Schlagzeuger Rick Allen („Man kann seinen Arm bei einem Unfall verlieren und die Freunde sagen: ‚Na und? Trommel weiter‘“), der bei einem Autounfall seinen linken Arm verlor.

Trivia

Siehe auch

Radiosender aus Grand Theft Auto IV, Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned und Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony
Electro-Choc | Fusion FM | IF99 | Integrity 2.0 | K109 The Studio | Jazz Nation Radio | Liberty City Hardcore | Liberty Rock Radio | Massive B Soundsystem | Public Liberty Radio | Radio Broker | San Juan Sounds | Self-Actualization FM | The Beat 102.7 | The Classics | The Journey | The Vibe | Tuff Gong Radio | Vice City FM | Vladivostok FM | We Know The Truth

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki