Fandom

Grand Theft Auto Wiki

In the Future, there will be Robots

12.155 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In the Future, there will be Robots ist ein Theaterstück aus Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto IV, das in den 1980er Jahren im Vice City Art Center aufgeführt wurde. Die Hauptrolle hatte Claude Maginot inne, der das Stück auch produzierte.

Die Schauspieler trugen während der Vorstellung offenbar paillettenbesetzte und sehr enge Kleidung. Morgan Merryweather ist offenbar ein Bewunderer des Stücks, wie er während eines Anrufs auf K-Chat kundtat.

Im GTA-IV-Universum ist In the Future, there will be Robots offenbar auch bekannt: Lazlow berichtet an einer Stelle von Integrity 2.0, dass es in den 80ern „diese seltsame Aktionskunst über Roboter“ gegeben habe

Werbespot

  • Sprecher: Falls Sie noch nie in den Genuss einer modernen tänzerischen Darbietung gekommen sind, sehen Sie hemmungslose Leidenschaft in „In the Future, there will be Robots“, jeden Abend im Vice-City-Kunstzentrum. Eine Vorstellung, die die Zukunft durch das Element Tanzen ästhetisch zum Ausdruck bringt. Zwei Männer kämpfen auf der Bühne mit euphorischen und leidenschaftlichen Drehbewegungen um das Herz eines Roboters.
  • Schauspieler: Ich liebe sie!
  • Claude Maginot[1]: Ja, aber was hältst du davon?
  • Schauspieler: Das sind keine zugelassenen Schritte!
  • Claude: Ich tanz so, wie ich will, um das Unaussprechliche auszudrücken.
  • Roboter (mit metallischer Stimme): Ich habe euch beide lieb! Tanzt für mich!
  • Sprecher: Das ist die Definition des modernen Tanzes. Erwachsene Männer in fragwürdigen Outfits zappeln herum, als hätten sie Hummeln im Hintern. Echter Modernismus: die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. Die Aufführung beinhaltet eine futuristische Laser-Show mit einem dehydrierenden Schaf.

(Schaf blökt)

  • Sprecher: In der Zukunft wird es Roboter geben!
  • Roboter (mit metallischer Stimme): Sehen Sie die Darbietung, die Kritiker die Sprache verschlagen hat!
  • Sprecher: Im Vice-City-Kunstzentrum.

Fußnoten

  1. Synchronstimme: John Mauceri

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki