Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Hove Beach

Kommentare0
10.931 Artikel in
diesem Wiki
Hove Beach (GTA4) (northeastwards)

Der Strand

Nikoinhovebeach

Niko auf den Straßen von Hove Beach

Hove Beach (auch scherzhaft Little Sodom genannt) ist ein Stadtviertel von Broker in Grand Theft Auto IV sowie Grand Theft Auto: Chinatown Wars und basiert auf Brighton Beach in New York City. Der Stadtteil ist auf Grund seiner Hafennähe stark von Immigranten geprägt. Vor allem osteuropäische Geschäfte befinden sich in den oft heruntergekommenen Gebäuden. Die hohe Anzahl an russischsprachigen Einwanderern ist sogar dafür verantwortlich, dass die Werbung an den vielen dortigen Bushaltestellen in die für die USA untypische Sprache übersetzt worden ist. Außerdem ist Hove Beach durch Bandenkriege und anderen kriminellen Vorfällen immer wieder in den Schlagzeilen. Das Flair wird durch viele russisch sprechende Passanten verstärkt, daher ist hier auch besonders häufig die Russische Mafia anzutreffen, da Hove Beach zu deren Hauptgebieten gehört. In Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned sind hier anstelle der Petrovic-Familie die Uptown Riders unterwegs.

Zu Beginn des Spiels, nach Ankunft mit der Platypus am Dock von East Hook, wohnt Niko Bellic kurzzeitig in der kleinen schäbigen Bude seines Cousins Roman in der Mohawk Avenue.

In Chinatown Wars kann man sich in Hove Beach zwei Verstecke für 8.000 Dollar kaufen. Das erste Versteck hat eine Garage, während das zweite Versteck keine hat.

Interessante Orte Bearbeiten

Bildergalerie Bearbeiten

  • Die Mohawk Avenue
  • Das Speicherhaus von Niko Bellic
  • Das 69th Street Diner
  • Comrades Bar
  • Das Perestroika
  • Der russische Kleiderladen
  • Romans Taxi-Depot
  • Die Hove Beach Station
Stadtteile von Broker
Beachgate | Beechwood City | BOABO | Downtown | East Hook | Firefly Island | Firefly Projects | Hove Beach | Outlook | Rotterdam Hill | Schottler | South Slopes

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki