Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Honkers

Kommentare0
10.930 Artikel in
diesem Wiki
Honkers-Logo

Das Logo des Striplokals

Honkers ist ein Striplokal aus Grand Theft Auto IVGrand Theft Auto IV: The Lost and DamnedGrand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony und Grand Theft Auto: Chinatown Wars das sich in der Tinderbox Avenue in Tudor, Alderney, befindet. Ein privater Schoßtanz im Hinterzimmer kostet 50 Dollar. Neben der Musik aus dem regulären Radioprogramm laufen auch Lieder von Mystikal (Shake Ya Ass), Rick James (Come into my Life) und Goldfrapp (Ooh La La) im Inneren des Clubs. Das Innere besteht aus einer Theke, die den ganzen Club füllt. Um diese herum sitzen Männer, die den tanzenden Frauen in der Mitte zuschauen. Von der Größe her ist das Honkers kleiner als der Triangle Club.

Missionenauftritte (GTA IV) Bearbeiten

Honkers, IV

Das Honkers von außen

Vorbilder Bearbeiten

Das Honkers wurde dem „Bada Bing“ aus „Die Sopranos“ nachempfunden. Zudem erinnert das Logo des Clubs stark an das Fastfood-Lokal „Honker Burger“ aus der Zeichentrickserie „Doug“.

TriviaBearbeiten

  • Es gibt einen Hinweis darauf, dass das Lokal ursprünglich einmal Hercules hieß.
  • Es ist auf der Internetseite peepthatshit.com unter „Nachtleben und Unterhaltung/Strip Clubs“ zu finden.
Unterhaltung & Nachtleben in Grand Theft Auto IV
Bars | Bowling | Club | Comedy-Club | Darts | Kabarett | Pool | Strip-Clubs


Striplokale in der Grand-Theft-Auto-Serie
Liberty City 1998-2001
Fluffy Pillows | Meeouch Sex Kitten Club | Paulie’s Revue Bar/Sex Club Seven | Woody’s Topless Bar
Vice City 1984-1986
Pole Position Club
San Andreas 1992
24-Stunden-Herrenclub | Jizzy’s Pleasure Domes | The Big Spread Ranch | The Pig Pen | Tiki Theater | The Strip Club
Liberty City 2008-2009
Bahama Mamas (nur GTA IV) | Honkers | Pillows | The Triangle Club
Los Santos 2013
Bahama Mamas West | Vanilla Unicorn

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki