Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Harwood

Diskussion0
10.770 Artikel in
diesem Wiki
GTAharwood

Harwood auf der Landkarte, 2001

Harwood ist ein Stadtteil von Liberty City aus Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto Advance und Grand Theft Auto: Liberty City Stories.

Harwood selbst bildet den gesamten nördlichen Teil von Portland. 1998 liegt hier im Nordwesten der große Fährhafen, der die zunächst einzige Verbindung nach Staunton Island bildet. 2001 erinnert nur noch die Straßenzufahrt an diese Anlegestelle, mittlerweile hat man den Porter Tunnel fertiggestellt. Ebenso umfunktioniert wurde die 1998 noch existierende weitläufige Motorrad-Geländestrecke. Hier bleiben nur Grünanlagen zurück (durch das Verbot von Zweirädern durch A.R.S.C.H. wurde sie zu einem unnötigen Platz in Liberty City). Fester Bestandteil Harwoods sind Borgnine Taxis, Head Radio, die Feuerwehrwache, die Müllhalde mit der Schrottpresse, Capital Autos, eine Tankstelle der AM Petroleum Company und 8-Balls Bombenwerkstatt. Ganz in der Nähe dieser Werkstatt mündet der Harbour Tunnel, der hinter dem Supa-Save!-Supermarkt in Portland View beginnt.

Anfang der 70er Jahre beging Tommy Vercetti in Harwood einen Massenmord, bei dem elf Menschen ums Leben kamen, die von Sonny Forelli beauftragt wurden, Tommy zu töten. Diese Aktion brachte Tommy den Beinamen „The Harwood Butcher“ (dt. Der Harwood-Schlächter) ein. Für die Tat verbüßte er 15 Jahre im Gefängnis.

BildergalerieBearbeiten

  • Porter Tunnel
  • Borgnine Taxis
  • Feuerwache
  • Schrottplatz
  • Capital Autos
  • AM-Tankstelle
Stadtteile von Portland Island
Atlantic Quays | Callahan Point | Chinatown | Harwood | Hepburn Heights | Portland Beach | Portland Harbor | Portland Rock | Portland View | Rotlichtbezirk | Saint Mark’s | Trenton

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki