Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Harbour Tunnel

12.150 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Fotoapparat-Icon, SA.png Dieser Artikel oder Absatz hat noch kein Bild. Das würde ihn aber deutlich verbessern.
Wie sieht’s aus? Kannst du uns helfen und ein passendes Bild hinzufügen?

Der Harbour Tunnel (dt. Hafentunnel) ist ein stillgelegter Eisenbahntunnel aus Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto Advance und Grand Theft Auto: Liberty City Stories, der sich in Saint Mark’s befindet. Seinen Ursprung hat er im Nordosten des Hafens (bei Supa Save!) und er endet im Süden Harwoods, bei 8-Balls Bombenwerkstatt. Dort sind noch einige Waggons und Gleise zu finden, die nicht mehr in Benutzung sind. Im Tunnel selbst sind die Gleise abmontiert worden, stattdessen halten sich dort nun Landstreicher auf.

Der Tunnel diente in früheren Zeiten vermutlich als Waren-Transportweg zwischen den Docks und Fabriken, die damals in Harwood lagen.

Neben einem versteckten Päckchen (Nr. 13) befinden sich im Tunnel auch Molotowcocktails inmitten der regungslos dastehenden Vagabunden (nur in GTA III).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki