Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Hakuchou Custom (IV)

12.149 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hakuchou Custom
Die Hakuchou Custom
Die Hakuchou Custom aus GTA IV (2008)
Kategorie Motorrad
Bauart japano Sportbike
Hersteller Shitzu
Vorbild Suzuki Hayabusa
Details
Wert 25.000 Dollar

Die Hakuchou Custom (auf der Uptown-Riders-Webseite Hakuchou Drag genannt) ist ein Motorrad aus Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned, ist womöglich das schnellste Motorrad des Spiels und basiert eindeutig auf der Suzuki Hayabusa. Dieses Fahrzeug ist eine Sonderversion der Hakuchou.

Fundorte

  1. Nach Abschluss der Mission Heavy Toll steht das Motorrad neben den Garagen
  2. In der Mission Hit the Pipe
  3. Wird bei Biker-Rennen häufig von der Konkurrenz gefahren (beschaffbar unter anderem nach oder während des Rennens durch Töten des Fahrers)
  4. Während jeder Mission, in der DeSean vorkommt
  5. Wenn man die Zufallsmission von Malcolm B. noch nicht abgeschlossen hat kann man sie jederzeit annehmen und DeSean töten, um das Bike zu ergattern
  6. Per Cheat-Code: 245-555-0199

Sonstiges

  • Das Modell wird unter anderem von DeSean gefahren, einem Mitglied der Uptown Riders.
  • Wenn man es selbst fährt, kommt es auch sonst häufig im Straßenverkehr vor.
  • Während das Original links und rechts vom Hinterreifen je einen Auspuff hat, besitzt die Costum-Variante nur einen, was dem Bike den wuchtigen Eindruck nimmt.

Bilder

  • Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht

Einzelnachweise


Die Hakuchou in der GTA-Serie
Hakuchou (IV) | Hakuchou (V) | Hakuchou Custom (IV) | Hakuchou Drag (V)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki