FANDOM


Der Habanero (dt. aus Havanna) ist ein Crossover-SUV aus Grand Theft Auto V, der von Emperor hergestellt wird und seinem Vorgänger stark ähnelt. Der Wagen basiert auf dem Lexus RX der zweiten Generation.

Fahrbericht

Angetrieben wird der Wagen von einem längs verbauten Achtzylinder-Motor. Dieser entfaltet allerdings kein sehr hohes Leistungspotenzial weshalb es naheliegt, das der Motor über wenig Hubraum oder keine Aufladung verfügt. Das Motorgeräusch klingt synthetisch, was auf eine Kompressoraufladung deuten könnte. Das Fahrwerk neigt sich beim Beschleunigen, Bremsen und in Kurvenfahrt recht stark. In Verbindung mit der schwachen Bremsanlage können hohe Geschwindigkeiten schnell zu riskanten Fahrmanövern werden. Damit zählt der Habanero neben dem FQ2 (V) und dem Rocoto (V) zu den Fahrzeugen mit den schlechtesten Bremsen. Wie von einem typischen Crossover-SUV zu erwarten, ist er im starken Gelände eher unbrauchbar, auf Sand- und Landstraßen jedoch fühlt er sich mindestens genauso wohl wie auf der Stadtstraße. Die Schadensresistenz ist unterdurchschnittlich, denn die weiche Karosserie verformt sich sehr schnell.

Statistik im Social Club

Blanko herstellerlogos gtav emporer Emperor Habanero
Icon SC Tempo Tempo
73%  
Icon SC Beschleunigung Beschleunigung
45%  
Icon SC Bremsleistung Bremsleistung
8%  
Icon SC Traktion Traktion
63%  


Fundorte

  1. Gelegentlich auf dem Parkplatz des White Water Activity Center, Tongva Drive, Tongva Valley
  2. Gelegentlich in und um ganz Los Santos anzutreffen
  3. In der PlayStation-3- und Xbox-360-Fassung steigt die Wahrscheinlichkeit, auf einen Habanero zu treffen, wenn man einen gespeicherten Spielstand in der Innenstadt lädt

Trivia

  • Die Felgen des Habanero gleichen denen des Serrano.

Bildergalerie

  • Der Habanero in der Front- und Seitenansicht
  • Heck- und Seitenansicht
Habanero in der GTA-Serie
Habanero (IV) | Habanero (V)