Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Home Sweet Home

Diskussion13
10.790 Artikel in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Grand Theft Auto: Liberty City Stories Einleitung

Fotoapparat-Icon, SA Dieser Artikel oder Absatz hat noch kein Bild. Das würde ihn aber deutlich verbessern.
Wie sieht’s aus? Kannst du uns helfen und ein passendes Bild hinzufügen?
Name Home Sweet Home (dt. Trautes Heim, Glück allein)
Auftraggeber Keiner
Auftragsannahmestelle Automatisch
Belohnung 100 $

Teil 1: Ankunft Bearbeiten

Zum Anhören hier klicken

(Portland, Liberty City, 1998. Es ist früher Morgen. Ein Fernbus kommt langsam um die Ecke gebogen und hält vor dem Punk Noodles in Chinatown. Die Tür öffnet sich und ein Mann in Freizeitkleidung mit einem Koffer steigt aus. Es ist Toni Cipriani, ein ehemaliger Handlanger der Leone-Familie, der nach dem Mord an einem Mafia-Boss untertauchen musste. Der Bus fährt weiter, Toni schaut sich kurz um und überquert die menschenleere Straße. Während langsam die Sonne über den Häusern aufgeht, stellt sich Toni vor einen öffentlichen Fernsprecher. Er wählt, hängt aber schon nach kurzer Zeit den Hörer wieder ein, schnappt sich seinen Koffer und winkt ein Taxi heran. Er steigt ein, das Taxi fährt los...)

Teil 2: Bei Salvatore Bearbeiten

Zum Anhören hier klicken Bearbeiten

(kurze Zeit später, im Arbeitszimmer von Salvatore Leones Gentlemen Club)

  • Salvatore Leone (freudig): Hey! Also, da ist er, hm?

(Salvatore umarmt Toni und klopft ihm freundschaftlich auf den Rücken)

  • Salvatore: Hör zu, Toni. Ich weiß, du hast gute Arbeit für uns geleistet, und ich weiß, du warst lange auf Tauchstation. Deshalb trittst du mal eine Weile kürzer, hm?

(er wendet sich von Toni ab und geht auf einen Mann zu, der bislang im Hintergrund stand)

  • Salvatore: Vincenzo kümmert sich um dich. Brauchst du Geld? Frag ihn!

(er berührt kumpelhaft Vincenzos Schulter)

  • Salvatore: Brauchst du ’nen Job, besorgt dir Lucky was. Kann man mehr von der Familie verlangen? So gut hat’s nicht mal mein Sohn.

(Salvatore lässt sich hinter seinem Schreibtisch nieder)

  • Toni Cipriani (überrascht): Aber, Mr. Leone... Verbindet uns nicht was? Ich hab viel für diese Familie getan.

(er deutet verständnislos auf Vincenzo)

  • Toni: Und jetzt machen Sie mich zum Befehlsempfänger von diesem... diesem... Das find ich aber nicht richtig!
  • Salvatore: Toni, ich weiß, was du getan hast und keiner ist dankbarer als ich, ehrlich. Aber dass du hier reinspazierst und meine Anweisungen in Frage stellst, ist offen gesagt... unangebracht, Capiche?
  • Toni (resignierend): Verstehe, Boss.
  • Salvatore: Wenn du also was brauchst, meld dich bei Vincenzo an, in Atlantic Quay. Er kümmert sich um dich, stimmt’s, Lucky?
  • Vincenzo Cilli: Natürlich, Boss. Ist doch klar! (zu Toni) Weißt du was? Fahren wir gleich hin.

(Vincenzo verlässt das Büro, Toni verneigt sich beim Abschied und Salvatore krault sich – ein wenig nachdenklich – das Bärtchen)

Teil 3: Home Sweet Home (Einführungsmission) Bearbeiten

(draußen, vor dem Gentlemen Club, Vincenzo und Toni gehen zum Parkplatz)

  • Vincenzo: Ich hab ’ne nette kleine Bude für dich, Toni. Die ist wie für dich geschaffen.

(er öffnet die Tür eines bereitstehenden schwarzen Kuruma und setzt sich hinten rein)

  • Vincenzo: Da fahren wir als erstes hin.
  • Toni (genervt): Zu gütig!

(Toni setzt sich ans Steuer und fährt mit Vincenzo zu seinem zukünftigen Versteck in Saint Mark’s)

  • Vincenzo: Da wären wir, Toni. Home sweet Home, hübsch, nicht?
  • Toni (enttäuscht): In dem Dreckloch soll ich wohnen?
  • Vincenzo (voller Ironie): Ooh... ich finde, es passt zu dir. Jetzt beleidigst du den guten, alten Vincenzo aber! Okay, Großmaul... schwing deinen Arsch da rauf und zieh dir was Anständiges an! Ich hab nicht ewig Zeit.

(Toni steigt aus dem Wagen)

  • Vincenzo: Also, beeil dich!

(Toni verschwindet im Haus, schaut sich um, zieht sich den Leone-Anzug an, geht wieder raus, begutachtet seine Garage und setzt sich zurück ins Auto)

  • Vincenzo: Jetzt fahr mich nach Hause!

(unterwegs, wenn Toni Unfälle baut)

  • Vincenzo: Du fährst wie ’ne Frau! Lass das Auto verdammt noch mal heil! Beleidige mich nicht, Toni, und fahr wie ein Mann, verdammt!

(kurz darauf, vor dem Lagerhaus in Atlantic Quays)

  • Vincenzo: Hey! Wohnungen kosten Geld, Toni. Also, vergiss nicht, wer hier die Rechnungen bezahlt. ICH, Daddy Vincenzo hier. Und deshalb arbeitest du ab sofort für MICH!

(er steigt aus)

  • Vincenzo: Dass du mir also bald wieder hier aufkreuzt.

Mission Bearbeiten

Fahr mit Vincenzo Cilli zunächst zum Versteck in Saint Mark’s. Sieh dich um und zieh dir den Leone-Anzug an. Im Anschluss musst du Vincenzo zu seinem Lagerhaus in Atlantic Quays befördern.

Missionsende Bearbeiten

Die Mission ist verloren, wenn Vincenzo Cilli stirbt oder Vincenzos Kuruma zerstört wird.

Fehler Bearbeiten

Der Fernsprecher, der in der ersten Cutscene von Toni benutzt wird, existiert im weiteren Spielverlauf nicht mehr.

Liberty News Bearbeiten

Im Autoradio wird über den beginnenden Streik der Fährhafen-Arbeiter berichtet. Die Gewerkschaftsbossin Jane Hopper droht Bürgermeister Hole wegen der geplanten Erweiterungen des Porter Tunnels, sowie der Fertigstellung der Callahan Bridge Kampfmaßnahmen an. Vor der Zufahrt des Hafens in Portland Harbor stehen Streikende und haben Transparente mit Aufschriften wie „Save the Ferrys“ (mit y!) und „No Tunnel“ aufgehängt.

  • Nachrichtensprecherin: Liberty Citys Pendler traf heute fast der Schlag, als in der ganzen Stadt Transportmitarbeiter ihre Arbeit niederlegten und aus Mitleid für die belagerten Fährhafenmitarbeiter anfingen zu streiken, deren Arbeitsplätze durch den Bau des neuen Porter Tunnels in Gefahr sind. Keiner scheint in diesem Kampf nachgeben zu wollen. Gewerkschaftsbossin Jane Hopper sagte gestern, dass sie den Bürgermeister auf die Knie bringen wird, bevor sie sich geschlagen gibt. Später mehr auf LCN.

Fortsetzung Bearbeiten

V – Vincenzo Cillis

Slacker Bearbeiten

Liberty-City-Stories-Missions-Übersicht

Alle Einleitungsmissionen der GTA-Serie
GTA 1 | GTA 2 | GTA III | Vice City | San Andreas | Advance | Liberty City Stories | Vice City Stories | GTA IV | The Lost and Damned | Chinatown Wars | The Ballad of Gay Tony | GTA V | GTA Online

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki