Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Gerald McReary

11.567 Artikel in
diesem Wiki
Kommentare0
Gerald McReary
Geraldmcreary
Gerald McReary
Spitzname Gerald
Gerry
Gerry McReary
Zugehörigkeit Irische Mafia
McReary-Familie
Erster Auftritt Three Leaf Clover
Letzter Auftritt Diamonds are a Girl’s best Friend
Details
Fahrzeuge Oracle
PCJ-600
Sprecher PJ Sosko

Gerald McReary (* 1973 in Dukes, Liberty City; Spitzname Gerry, im Gefängnis Prisoner 7142858) ist der Boss der Irischen Mafia in Grand Theft Auto IV. In Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony wird Gerry nur in der Mission Ladies’ Night erwähnt.

Gerry ist über den geschwächten Zustand der McReary-Familie bestürzt, dieser zwang sie dazu, als Auftragsmörder für die Pegorino-Familie und andere Organisationen zu arbeiten, da sie einst die mächtigste Gang der Stadt war. Anfangs vertraut Gerry Niko nicht, da dieser kein Ire ist, ändert aber seine Meinung, als Niko der McReary-Familie bei einem riskanten Banküberfall hilft. Gerry beauftragt Niko daraufhin damit, andere Verbrecherorganisationen anzugreifen, um zu beweisen, dass die McReary-Familie noch immer mächtig ist.

Gerry baut im Folgenden Vertrauen zu Niko auf und bittet ihn, auf seine Familie aufzupassen, so lange er inhaftiert ist. Während des Spielverlaufs wird er schließlich aus dem Gefängnis entlassen und sofort wieder verhaftet wegen bewaffnetem Raubüberfall, Erpressung und weiteren Vergehen. Trotz seines Aufenthalts in der örtlichen Haftanstalt erteilt er Niko dünn verschleierte Aufträge, die sich um die Entführung von Gracie Ancelotti drehen, um Diamanten zu erpressen, die die Ancelotti-Familie Ray Boccino stahl. Obwohl Packie anfangs fest daran glaubt, dass die Anklagen fallengelassen werden, sagt Gerry Niko durch die Blume, dass er für eine sehr lange Zeit im Gefängnis bleiben müsse.

PolizeiakteBearbeiten

  • Nachname: McReary
  • Vorname: Gerald
  • Alter: 35
  • Geburtsort: Dukes, Liberty City
  • Zugehörigkeit: Verbindungen zu irisch-amerikanischen Kriminellen in Dukes und dem Pegorino Verbrechersyndikat aus Alderney
  • Vorstrafen:
    • 1986 – Schwerer Diebstahl (mit 13 Jahren)
    • 1990 – Körperverletzung (mit 17 Jahren)
    • 1992 – Bewaffneter Raubüberfall und Entführung (mit 19 Jahren)
    • 1999 – Verschwörung zum Zwecke der Erpressung (mit 26 Jahren)
    • 2005 – Manipulationen von Sportveranstaltungen: Hunderennen (mit 32 Jahren)
  • Notizen:
    • Krimineller aus Dukes mit irischen Vorfahren.
    • Arbeitete für Verbrechersyndikate aus Algonquin, gehört jedoch nun zur Alderney-Mafia von Jimmy Pegorino.
    • Macht sich in letzter Zeit selten die Finger schmutzig, überlässt Entführungen und bewaffnete Raubüberfälle seinem jüngeren Bruder Patrick McReary, genannt 'Packie'.
    • Wird häufig mit Pegorino-Boss Ray Boccino gesehen.

Auftritte in Missionen Bearbeiten

Grand Theft Auto IV Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

Bilder Bearbeiten

Die Familie McReary
Derrick McReary | Francis McReary | Gerald McReary | Kate McReary | Patrick McReary | Maureen McReary | Mr. McReary

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki