FANDOM


Der Gang-Burrito (dt. gefüllte Tortilla, siehe Burrito, oder auch „Kleiner Esel“) ist ein Van aus Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned, der auf dem GMC Vandura der dritten Generation basiert.

Im Gegensatz zum normalen Burrito hat der Gang-Burrito unter anderem einen Frontprallschutzbügel, einen veränderten Kühlergrill, andere Räder, Lampen, CB-Funkantennen auf dem Dach und die Insignien der Angels of Death auf den Seiten. Man kann ihn in mehreren verschiedenen ausgeblichenen Farbtönen antreffen und manchmal auch mit einer andersfarbigen Motorhaube.

Von der Performance her gesehen ist der Gang-Burrito definitiv nicht die beste Wahl und scheint manchmal sogar schlechter zu sein als der normale Burrito. Der Motor gibt einen lauten, trockenen Sound von sich, der darauf schließen lässt, dass er entweder getunt wurde oder der Zahn der Zeit schon etwas an ihm genagt hat. Die Höchstgeschwindigkeit vom Gang-Burrito liegt im Durchschnitt, die Beschleunigung jedoch weit darunter. Der Drehmoment greift weit härter als beim normalen Burrito und macht ihn in Kurven, wenn man die falsche Drehzahl erwischt, geradezu unbeherrschbar. Auch sonst bleibt der Wagen nicht sonderlich an der Straße kleben, nicht zuletzt wegen seiner kleinen Räder.

Fundorte

  1. In der Mission ...Clean and Serene, Northwood, Algonquin (nicht beschaffbar)
  2. In der Mission It’s War, Acter-Industriegebiet, Alderney
  3. In der Mission Hit the Pipe (drei Stück, nicht beschaffbar)
  4. In der Mission Action/Reaction, North Holland, Algonquin (drei Stück, das Exemplar gegenüber dem Eingang des Klubhauses hat eine einzigartige, komplett schwarze Lackierung. Beschaffbar, indem man nach Abschluss der Mission schnell zurück zum Angels-of-Death-Klubhaus fährt und ihn sich auf einen Parkplatz schiebt)
  5. In der Mission Buyer’s Market
  6. Sehr selten während der Gangkriege von den Angels of Death gefahren (meist in einzigartigen Lackierungen wie komplett schwarz, orange oder weiß-blau mit rotem Glanz)
  7. Mit dem Cheat-Code: 826-555-0150

Trivia

  • Das Fahrzeug verkörpert vielmehr den Hoods anstatt seines eigentlichen Gegenstücks aus Vice City.
  • Einen Hinweis auf den Cheat-Code, mit dem man den Gang-Burrito generieren kann, findet man im Lost-MC-Klubhaus in Form einer Verkaufsanzeige für einen Gang-Burrito. Die Telefonnummer, die der Verkäufer angegeben hat, ist der Cheat-Code.
  • Obwohl es das Bandenfahrzeug der Angels of Death ist, steht es anstatt des Slamvans in der Mission Buyer’s Market hinter Brian.
  • Der Gang-Burrito hat ein einzigartiges Kennzeichen mit der Aufschrift ANGELS.

Bildergalerie

  • Die Front- und Seitenansicht des Gang-Burrito
  • Heck- und Seitenansicht
Der Burrito in der GTA-Serie
Standardmodelle:
Burrito (VC) | Burrito (SA) | Burrito (VCS) | Burrito (IV) | Burrito (CW) | Burrito (V)

Gang-Burritos:
Gang-Burrito (VC) | Gang-Burrito (IV) | Gang-Burrito (V)
Sonstige:
Laundromat (IV) | Dragon Wagon (CW) | Gumshoe (CW) | Camper (V) | Polizei-Transporter (V) | Shuttle-Bus (V) | Tourbus (V)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.