Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Futo (IV)

Kommentare0
10.853 Artikel in
diesem Wiki
Futo Font
Futo-GTA4-front
Der Futo aus GTA IV (2008)
Kategorie Coupé
Bauart kompaktes Sportcoupé
Sitzplätze 2 (Fahrer und Beifahrer)
Vorgänger möglicherweise Manana (SA)
Vorbild Toyota Corolla
Details
Hersteller Karin Automobiles
Wert 14.000 Dollar
Techn. Daten Top Speed: 268 km/h [1]

Antrieb: Hinterradantrieb
Getriebe: 5-Gangschaltung
Gewicht: 1400 kg

Der Futo (abgeleitet von japanisch futō, zu Deutsch unflexibel) ist ein Kleinwagen von Karin Automobiles aus Grand Theft Auto IV, der auf dem Toyota Corolla (1983-1987) basiert. Futo kann ein Wortspiel mit dem Wort Tofu sein, dies könnte wiederum ein Verweis auf den Anime Initial D sein, in der ein Toyota Corolla AE86 benutzt wird, um Tofu auszuliefern. Zudem ist Futo ein Kurzwort des japanischen Ausdrucks für „Driften", „Dorifuto". Von der Machart her ist der Futo dem Blista Compact sehr ähnlich, beide verkörpern kleine, leichte Sportwagen.

Laut der Aufschrift werkelt unter der Haube ein 1,6-Liter großer 20-Ventiler-Vierzylinder, der rein optisch gesehen sogar dem 4A-GE 1.6L Motor, der ab 1991 in vielen Toyotas verwendet wurde, gleicht. Der Motor des Wagens kann mit schwarzen, oder silbernen Akzenten angetroffen werden. Des Weiteren Laut der Aufschrift ist der Motor leicht getunt. Er besitzt ein vierfach Drosselklappengehäuse, eine hochleistungsfähige Einspritzanlage und ein Sperrdifferenzial.

Die Performance des Wagens ist sehr gut. Sowohl die Beschleunigung, als auch die Höchstgeschwindigkeit liegen gut über dem Durchschnitt. Die leichte Karosserie im Zusammenspiel, mit seiner harten Federung, sorgen dafür, dass der Wagen in Kurven flach am Boden bleibt. Dank des Heckantriebs und der guten Reifen, können auch Anfänger den Wagen sehr gut um Kurven driften lassen, ohne die Kontrolle zu verlieren. Dank seiner kompakten Bauweise kommt er zudem noch durch die engsten Kurven und lässt sich sehr gut durch den Verkehr manövrieren. Inbesonders wegen seinem guten Handling ist er bei Straßenrennen äußerst beliebt. Leider gibt der Motor des Wagens schon nach wenigen Unfällen den Geist auf. Auch die Karosserie ist sehr anfällig und verformbar, so kann es beispielsweise schon nach einem schweren Crash passieren, dass die Aufhängung gebrochen ist und sich ein Rad in den Radkasten bohrt.

Trivia Bearbeiten

  • Der Wagen wurde von Mike Bush designt, einem Toyota-Corolla-Fan.
  • Der Wagen erinnert von der Optik her an den Manana aus vorherigen Teilen, insbesondere an den aus San Andreas.
  • Der Wagen scheint wesentlich detaillierter, als die meisten Fahrzeuge im Spiel.
  • Die Räder des Wagens ähneln stark den Watanabe RSFelgen, die oftmals beim AE86 Toyota Corolla benutzt wurden.
  • Eine Gangversion des Wagens, der Futo GT, wird von der Albanischen Mafia gefahren

Fundorte Bearbeiten

  1. Oft in Bohan und Broker anzutreffen
  2. Besonders häufig in Little Bay anzutreffen, Bohan
  3. Manchmal in Chinatown und Castle Gardens anzutreffen, Algonquin

The Lost and DamnedBearbeiten

  1. In Gangkriegen oft als Fahrzeug der Albanischen Mafia anzutreffen.

Galerie Bearbeiten

  • Front- und Seitenansicht des Futo
  • Heck- und Seitenansicht
  • Die Gangversion, genannt Futo GT
  • Textur der Aufschriften und Bildmarken.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. GTAIV.net
Futo in der GTA-Serie
Futo (IV) | Futo (V) | Futo GT (IV)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki