Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Furore GT (2)

Diskussion0
10.792 Artikel in
diesem Wiki
Furore GT
Furore gt
Der Furore GT aus GTA 2 (1999)
Kategorie Sportwagen
Bauart zweitüriger Hecklenker
Sitzplätze 2 (Fahrer und ein Beifahrer)
Vorbild Opel GT und

Ford GT40

Details
Techn. Daten Top Speed:

Antrieb:
Getriebe:
Gewicht:

Furore GT Beta

Beta Furore GT

Der Furore GT ist ein Sportwagen aus Grand Theft Auto 2. Optisch und namentlich ähnelt er stark dem Ford GT40, das Heck erinnert jedoch eher an den Opel GT. Finden kann man ihn nur im Residential District, wo er das dort schnellste fahrbare Fahrzeug darstellt. Ein Erkennungsmerkmal ist der Streifen, der von der Motorhaube aus über das Dach verläuft. Der Furore GT ist sehr schnell und somit ein gutes Fluchtfahrzeug. Die Belohnung für die Verschrottung ist das SammelobjektSchnell nachladen“. Finden kann man den Wagen unter anderem als Wang-Cars Bonus, wo man insgesamt vier Furore GT zur Verfügung gestellt bekommt: zwei mit jeweils 50 Fahrzeugminen, einen mit 50 mal Ölteppich und einen mit 50 Magazinen Auto-Maschinengewehr.

Der Turbomotor des Furore GT bringt den Wagen sehr schnell auf seine herausragende Höchstgeschwindigkeit. Für die Lenkung wird Feingefühl benötigt: Es bedarf kaum einer Lenkbewegung, um den Wagen um Kurven zu zirkeln. Es entsteht der Eindruck, der Wagen würde mit der Hinterachse gelenkt. Auch auf die Betätigung der Handbremse reagiert der Wagen sehr empfindlich: Der Wagen übersteuert sofort und meistens landet man im Gegenverkehr. Ansonsten bremst der Wagen genauso schnell, wie er beschleunigt.

Eine Beta-Version des Furore GT wurde von Ray Larabie entworfen, jedoch nicht mit in die Endversion des Spiels genommen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki