Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Freight (SA)

Kommentare0
10.854 Artikel in
diesem Wiki
Freight

Der Freight in der Cranberry Station

Der Freight ist mit bis zu vier Güterwagen der längste Zug und das längste Fahrzeug aus Grand Theft Auto: San Andreas.

Wie der Brown Streak fährt der Freight außerhalb von Missionen nur auf dem inneren Gleis, das äußere kann deshalb sorglos betreten werden. Ab einer Geschwindigkeit von ca. 64 km/h (40 mph) kann der Freight in engen Kurven entgleisen.

Fundorte Bearbeiten

  1. Auf der Brown Streak Railroad Hauptstrecke anzutreffen
  2. In der Einleitung (nicht beschaffbar)
  3. In der Mission Green Goo (nicht beschaffbar)
  4. In der Mission Catalyst
  5. In der Mission Snail Trail (variabel, nicht beschaffbar)

Trivia Bearbeiten

  • In der Beta-Version war der Freight in Blau gehalten.
  • Obwohl die abgehängten Güterwagen offen sind, kann man auf ihnen keine Autos oder Fracht transportieren. Auch von Triebfahrzeugführern gesteuerte Freights tragen niemals Ladung (außer in Green Goo, wo unteranderem ein nicht beschaffbarer Rhino auf der Transportfläche befestigt ist)
  • In der Beta-Fassung von San Andreas existierten noch andere Güterwagen, die denen im Ocean-Docks-Frachtbahnhof ähneln. Sie sind jedoch noch immer in den Spieldateien vorhanden, sodass man sie durch spezielle Modifikationen der Spieldateien leicht wiederherstellen kann.
  • Der Freight ist das einzige Landfahrzeug im Spiel, mit dem man die Minigun auf dem Bogen der Kincaid Bridge erreichen kann.
  • Der Tachometer des Freight wird nur während der Fracht-Missionen angezeigt. Es zeigt die Geschwindigkeit des Zuges in Meilen pro Stunde, bei 40 mph (ca. 64 km/h) kann der Zug entgleisen.
  • Auf jeder Lokomotive ist die Zahl „309“ montiert.
  • Das Vorbild des Freight ist die „EMD SD-40-2“-Diesellokomotive.
  • Wenn man den Triebfahrzeugführer des Freights an einem Bahnhof erschießt, fällt er an einer Seite aus der Lokomotive heraus.
  • Der Freight hat kein Makrofon (Hupe).
  • Bewegt man eine entgleiste Lokomotive in eine entsprechend große Garage (zum Beispiel die Flugzeughalle von Verdant Meadows) und lässt das Tor schließen, wird das Spiel abstürzen, sobald man versucht, das Tor wieder öffnen zu lassen.
  • In der Beta-Fassung ist es möglich, den Freight zu zerstören: Man lässt den Zug erst entgleisen und wirft dann am besten Granaten oder Rucksackbomben darauf. Die Explosion hat nicht zur Folge, dass ein verkohltes Gerippe zurückbleibt.
  • Der Freight kann 2- max. 4 Waggons angehängt haben.

Glitch Bearbeiten

  • Wenn man mit einem Fahrrad auf einen der Güterwagen springt und der Zug losfährt, kann es passieren, dass man nach einiger Zeit unsichtbar wird.
Der Freight in der GTA-Serie
Freight (SA) | Freight (V)
Schienenfahrzeuge in der GTA-Serie
Regionalverkehr:

Zug (1) | Zug (2) | Brown Streak (SA) | Freight (SA) | Freight (V)

Hoch- und U-Bahn-Züge:

Zug (III) | Zug (LCS) | U-Bahn-Zug (IV) | Hochbahn-Zug (CW)

Stadt- und Straßenbahnen:

Bahn (1) | Tram (SA) | Stadtbahn (V)

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Freight (SA)

  • Zug spawnen in GTA SA

    7 Nachrichten
    • Gerne..ich empfehle dir den Cleo Car Spawner von ZAZ...den nutze ich auch
    • Hab den genommen: http://www.gtagaming.com/downloads/gta-san-andreas/cleo-mods/1758

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki