FANDOM


Schwimmbad-01.jpg

Das Schwimmbad mit der East Borough Bridge im Hintergrund

Schwimmbad-02.jpg

Das Nichtschwimmerbecken ist leer

Das Schwimmbad des Liberty Citys aus Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Chinatown Wars befindet sich in Dukes, zwischen der Franklin Street und Concord Avenue. Es ist sehr hübsch symmetrisch angelegt, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Humboldt River und Steinway Park. Es scheint aber seit einiger Zeit geschlossen zu sein. Obwohl Wasser in den Schwimmbecken ist, schwimmt niemand und außer einigen Obdachlosen oder Passanten hält sich dort kaum jemand auf. Trotzdem befindet sich vor dem Schwimmbad ein Hot-Dog-Stand.

Es hat drei Becken und zwei davon (das Schwimmer- und das Springerbecken) haben erstaunlicherweise sogar Wasser, welches einigermaßen sauber aussieht. Sonst macht es einen leicht verwahrlosten Eindruck, es liegt viel Unrat herum und die Gärtner haben sich schon länger nicht mehr um das Unkraut gekümmert. Die Wände der Gebäude sind mit Graffitis besprüht (CJ war es sicher nicht). Personal gibt es auch keines, man muss nichts zahlen, wenn man hinein will. Der schnellste (und möglicherweise schmerzhafteste) Weg ins Schwimmbad führt über den Monsterstunt Nr. 6.

In Chinatown Wars trifft sich Huang Lee am Westeingang der Anlage mit Wade Heston, um gemeinsam die Abschlussmission Salt in the Wound anzugehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki