Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Frankfort Avenue

Diskussion0
10.658 Artikel in
diesem Wiki
Frankfort-avenue-07

Die Frankfort Avenue in Middle Park

Die Frankfort Avenue ist die längste Straße in Grand Theft Auto IV und Grand Theft Auto: Chinatown Wars und befindet sich in Algonquin. Sie basiert auf der Eighth Avenue in New York City. Die Straße erstreckt sich von der Northwood Heights Bridge im Norden (Northwood) am Middle Park vorbei und neben dem Rotterdam Tower entlang, bis sie schließlich am Union Drive West in Castle Garden City endet.

Die Straße ist stark befahren, da sie eine der Hauptverkehrsadern Algonquins ist. Trotzdem kann man recht schnell über die Straße brettern, wenn man den Autos ausweichen kann. Zudem bieten sich häufiger Möglichkeiten, Sprungschanzen zu nutzen. Mit einem schnellen Wagen kann man teilweise bis zur nächsten Kreuzung springen. Doch häufig steht eines der vielen am Straßenrand parkenden Fahrzeuge im Weg, sodass sie häufiger gerammt werden und der Sprung misslingt.

Auch im nördlichen Teil bietet sich dem Spieler eine Besonderheit. An der Uranium Street, wo sich die U-Bahn-Strecke aus der Erde in die Lüfte erhebt, ist eine der wenigen Möglichkeiten, auf Grund einer Lücke in der Steinmauer mit einem Fahrzeug auf das Gleisbett zu gelangen.

Genau wie bei der Columbus Avenue gibt es mitten auf der Straße, zwischen der Iron Street und Hematite Street eine Vollsperrung auf Grund einer Baustelle, welche nur während der Mission Bang Bang eine Rolle spielt. Dort müssen drei Bomben an einen Baukran angebracht werden, um ihn dann mit einer gewaltigen Explosion spektakulär einstürzen zu lassen.

Diese Vollsperrung der Straße ist es auch, weshalb das Navigieren ohne Navigationssystem in Algonquin zum Überraschungsei werden kann. Immer möchte man schnell von A nach B und einer der verdammten Baustellen ist garantiert im Weg. Ortskundige Spieler weichen bei langen Strecken deswegen lieber auf die Albany Avenue oder die Galveston Avenue aus, die sind zwar jeweils nur zweispurig, aber dafür durchgehend befahrbar. Aber trotzdem bleibt die Frankfort Avenue eine Prachtstraße und Sehenswürdigkeit.

Straßenverlauf Bearbeiten

Abzweigende und kreuzende Straßen von Nord nach Süd.

Nützliche Adressen Bearbeiten

Öffentliche VerkehrsmittelBearbeiten

In der Frankfort Avenue gibt es gleich vier Bahnstationen, die es einem ermöglichen, alle U-Bahnhöfe von den Linien K und C anzufahren.

Namensgebung Bearbeiten

  • Wie alle Avenues in Algonquin ist auch die Frankfort Avenue nach einer Stadt in den USA benannt. Frankfort ist die Hauptstadt des Bundesstaates Kentucky.

BildergalerieBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki