Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Frank Tenpenny

Kommentare0
10.854 Artikel in
diesem Wiki
Tenpenny2

Frank Tenpenny

Frank Tenpenny († 1992 in der Grove Street, Ganton, Los Santos) war ein korrupter Polizist aus Grand Theft Auto: San Andreas und der Antagonist des Spiels.

Tenpennys Philosophie ist, über einige Verbrechen hinwegzusehen, um ein übergeordnetes Wohl zu erreichen. Es scheint, Tenpenny glaube an seine Worte, doch in Wahrheit sind er und seine Truppe korrupt bis ins Mark und schüchtern Bandenanführer gewissermaßen wie eine rivalisierende Gang ein, nur ohne die Macht des Gesetzes hinter sich. Sie können wahllos töten und streichen die Gewinne der verfeindeten Banden ein. Tenpenny überredet selbst gute Polizisten dazu, seine Vorhaben zu unterstützen.

San Andreas, 1992 Bearbeiten

Tenpenny bildet zusammen mit Eddie Pulaski und Jimmy Hernandez die Polizeisondereinheit C.R.A.S.H., die sich mit Bandenkriminalität befasst. Vor der Handlung des Spiels gehört der Einheit auch Ralph Pendelbury an, der mit der Innenrevision kooperierte, weshalb Tenpenny ihn ermorden lässt. Kurz vor dem Mord an Pendelbury unterrichten Tenpenny und Pulaski ihren neuen Rekruten, Jimmy Hernandez. Beide befehlen Hernandez, Pendelbury zu erschießen, womit sie ihn in ihre verzerrte Welt ziehen.

In der Endmission End of the Line versucht Tenpenny mit einem Feuerwehrwagen vor CJ zu flüchten, um dann ein Flugzeug zu nehmen. Nach einer langen Verfolgungsjagd verliert er schließlich die Kontrolle über das Feuerwehrauto, sodass er mit dem Auto durch ein Brückengeländer kracht und genau auf der Grove Street landet. Er versucht aus dem Wagen zu steigen und kriecht auf dem Boden. Als CJ mit der Grove Street Family ankommt und ihn erschießen will, hält ihn Sweet zurück: Tenpenny bricht zusammen und stirbt. Bevor CJ ins Haus geht, bückt er sich über ihn und verabschiedet sich: „Man sieht sich. Officer...“

Beziehung zu CJ Bearbeiten

Tenpenny kennt Carl Johnson mindestens seit Brian Johnsons Tod, und CJ erkennt Tenpenny und nennt ihn von Anfang an beim Namen. Tenpenny behandelt CJ gerne von „oben herab“, um die Machtpositionen klarzumachen. Tenpenny hat offensichtlich großen Einfluss auf Los Santos’ Gangstermilieu und warnt CJ sogar, dass er auf ihn „aus solcher Höhe [...] runterscheißen [könne], dass [er glaube], Gott persönlich [habe] auf [ihn] gekackt.“ CJ stellt für Tenpenny ein weiteres Werkzeug in seinen dreckigen Machenschaften dar. Er und Pulaski erpressen einige Grove-Street-Families-Mitglieder, unter anderem Big Smoke und Ryder, doch Tenpenny scheint Gefallen daran zu finden, speziell auf CJ Kontrolle auszuüben. Er droht CJ auch, ihm Pendelburys Mord anzuhängen, falls CJ nicht mit ihm zusammenarbeitet.

Trivia Bearbeiten

  • Die Figur des Officer Tenpenny hat große Ähnlichkeit mit der Figur des Detective Alonzo Harris (gespielt von Denzel Washington) in „Training Day“. Denzel Washington spielt in dem Film ebenfalls einen korrupten Polizisten, der sich zusammen mit seinen Abteilungskollegen durch illegale Geschäfte, Einschüchterung und Ausnutzung von Kleinkriminellen und auch Mord bereichert.
  • Nach dem Freispruch Tenpennys begannen in Los Santos Unruhen, die wahrscheinlich auf die Unruhen von Los Angeles 1992 anspielen, die entstanden waren, nachdem vier Polizisten, die den Afroamerikaner Rodney King nach dessen Überwältigung durch Stockschläge und Tritte schwer verletzt hatten, von einem kalifornischen Gericht freigesprochen wurden. Das Spiel spielt auch im Jahr 1992 und die Unruhen entstehen in Los Santos, dem GTA-Pendant zu Los Angeles, nachdem ein korrupter Polizist freigesprochen wurde.
  • Nach dem Tod Tenpennys hört man auf WCTR, dass seine Leiche von Unbekannten geschändet worden ist und deshalb erst später identifiziert werden konnte.

Auftritte in Bearbeiten

Frank tenpenny

Der tödlich verletzte Tenpenny

ProfilBearbeiten

Name Frank Tenpenny
HUD-Icon CRASH-Icon
Erster Auftritt In the Beginning
Tod End of the Line

(Verkehrsunfall mit einem Feuerwehrwagen)

Aufenthaltsorte 1. Polizeirevier, Pershing Square
2. Jim’s Sticky Ring, Market
3. Ein Haus, Prickle Pine
Kontakte zu Carl Johnson, Eddie Pulaski, Jimmy Hernandez, Melvin „Big Smoke“ Harris, Lance „Ryder“ Wilson, Ralph Pendelbury und Sean „Sweet“ Johnson
Angestellt beim Los Santos Police Department
Stimme Samuel L. Jackson

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki