Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Fotoapparat

Diskussion7
10.792 Artikel in
diesem Wiki
Gallery395

Die Kamera in San Andreas, getragen von einem Passanten, um Fotos vom World’s Largest Pecker zu machen

Der Fotoapparat (in den Spielen einfach Kamera) ist ein Gerät zum Schießen von Fotos, welches in Grand Theft Auto: Vice City, Grand Theft Auto: San Andreas, Grand Theft Auto: Liberty City Stories, Grand Theft Auto: Vice City Stories, Grand Theft Auto IVGrand Theft Auto IV: The Lost and DamnedGrand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony und in Grand Theft Auto V vorkommt. Jedoch erfüllt die Kamera hauptsächlich in San Andreas ihren Zweck, weil mit ihr in diesem Spiel auch außerhalb von Missionen Fotos geschossen werden können.

GTA: Vice City (1986) Bearbeiten

Fotoapparat-Icon, VC

Erstmals taucht die Kamera in Grand Theft Auto: Vice City auf, kann aber nur während der Filmstudio-Mission Ein Mann namens Martha benutzt werden, um karrierezerstörende Bilder vom Kongressabgeordneten Alex Shrub zu machen.

Auch manche Touristen tragen eine am Körper, jedoch ist diese nur ein „Grafikobjekt“.

GTA: San Andreas (1992) Bearbeiten

Fotoapparat-Icon, SA

Kamera im SA-HUD

SA Photo Werbung

Foto-Werbung in San Andreas

Gallery1402

CJ beim Fotografieren vor dem Spiegel in seinem Kleiderschrank

Kamera Fundorte

Die Fundorte in San Fierro

In Grand Theft Auto: San Andreas ist der Fotoapparat durch das ganze Spiel hindurch im vollen Umfang nutzbar. Man kann sie an etlichen Stellen im ganzen Staat finden und benötigt sie zum Schießen der 50 Schnappschüsse, die für die 100-Prozent-Bewertung gebraucht werden. Man kann auch wahllos Fotos machen – diese können sogar abgespeichert werden, sodass man sie sich später ansehen kann. Geht man zu einem Mitglied der Grove Street Families und drückt die „Dreieck“-Taste (PlayStation) bzw. die Tabulatortaste (Computer), macht das Mitglied ein Foto von CJ.

In der Mission, in der man Jizzy B, Mike Toreno, Ryder und T-Bone Mendez fotografieren muss, bekommt man einen Fotoapparat mit unendlich viel Film. Es kann durch einen Glitch vorkommen, dass man die Kamera mit der unendlichen „Munition“ danach behält.

Ebenfalls hat man zwischen den Missionen The Green Sabre und Badlands eine Kamera mit unendlich viel „Schuss“ zur Verfügung.

Mithilfe eines Tricks kann man CJ auch aus der Third-Person-Perspektive fotografieren. Wenn man mit dem Fotoapparat „zielt“, dann schnell die Taste dafür wieder loslässt und dabei dann „schießt“, funktioniert es.

Fundorte Bearbeiten

  1. Im Haus der Johnsons in CJs Zimmer, Ganton, Los Santos
  2. An der Nordwestseite des Pizza-Ladens gleich neben Pier 69, Esplanade North, San Fierro
  3. Südlich gegenüber den Docks (bzw. Fundort Nr. 2), in der Nordwestecke des offenen (obersten) Parkdecks des großen Parkhauses (neben einer „Rampe“), Esplanade North, San Fierro
  4. An der Westseite der gotischen Kirche, nordöstlich der Straßenunterquerung nach Juniper Hollow bzw. zur Gant Bridge, Calton Heights, San Fierro
  5. Nord-San-Fierro, vor einem Garagentor gleich neben der ersten Haarnadelkurve (von unten) der Windy, windy, windy, windy Street, Calton Heights, San Fierro
  6. Nordost-San-Fierro, an der Nordwestecke des Big Pointy Building, wo das „Big Prick Jokes“-Schild steht, Financial, San Fierro
  7. An der Südwestecke von Tuff Nut Donuts, Palisades, San Fierro
  8. In der Nordostecke des überdachten Parkplatzes östlich des San Fierro Medical Center, Santa Flora, San Fierro
  9. Am Ostende der Fußgängerstraße vor einem Kiosk, westlich des großen Tores von Chinatown, Juniper Hill, San Fierro
  10. Auf der Westseite des Innenhofs vom Zombotech Research Center, wo die riesige gewundene Skulptur steht (südlich des Burger Shot bzw. westlich des Cluckin’ Bell), Downtown, San Fierro
  11. Auf dem westlichen Fußgängerweg der Garver Bridge, auf Höhe der kaputten Autobahn bzw. dem [Polizeirevier, Downtown, San Fierro
  12. In der Mitte der Skulptur aus eckigen Metallsäulen, auf dem Platz zentral im Rathauses-Gebiet, San Fierro
  13. Auf dem Parkplatz (mit dem halboffenen Gittertor) an der Südseite des Cluckin’ Bell, Ocean Flats, San Fierro
  14. In der Südwestecke in Inneren des Bahnhofsgebäudes (gleich rechts vom Haupteingang), neben einem „Tickets/Information“-Schalter, Cranberry Station, San Fierro
  15. Am äußersten Nordostende des Hafenpiers mit dem großen Verladekran, an dem der Import-Export-Frachter vor Anker liegt, Easter Basin, San Fierro
  16. Vor dem Eingang des Burger Shot nördlich des Golfplatzes, Garcia, San Fierro
  17. Vor dem Haupteingang des Avispa Country Club, südlich der Tennisplätze (hier liegt auch ein Golfschläger), San Fierro
  18. Auf der Hügelspitze, in der Nordwestecke des Parkplatzes neben dem Gebäude mit dem Sendemast, nahe einem parkenden Newsvan, Missionary Hill, San Fierro
  19. Gleich westlich der Hauptzufahrt des Easter Bay Airport (bei dem straßenüberspannenden Schild mit dem Propellerflugzeug), auf einem Grünstreifen neben der Straße zum Tunnel, San Fierro
  20. Am Ende der Garageneinfahrt des südöstlichsten Gebäudes, Foster Valley, San Fierro
  21. Südlich vom Flint-Autobahnkreuz in Flint County, gegenüber des Platzes, auf dem der Monster-Truck steht, hält sich regelmäßig ein Passant mit einer Kamera auf, der mehrere Fotos von Los Santos schießt. Nach kurzer Zeit geht er geradeaus weiter, woraufhin er ins Wasser stürzt und ertrinkt.
  22. Auch um den Regular-Tom-Geysir herum gibt es hin und wieder Passanten mit Kameras, Regular Tom, Bone County

Nachdem man 100 Prozent vollendet hat, besitzt man eigentlich unendlich Munition bei jeder Waffe. Doch bei der Kamera ist das nicht der Fall! Ab 10.000 Munition verschwindet die Munitionsanzeige im HUD der Waffe.

FehlerBearbeiten

  • Fotografiert man ein fahrendes Auto, drehen sich während des Fotografierens die Räder weiter.

Liberty City Stories (1998) Bearbeiten

In Grand Theft Auto: Liberty City Stories kommt die Kamera in der Mission Das Riesen-„Baby“ zum Einsatz, um den perversen Schlachter Giovanni Casa bloßzustellen. Außerdem benötigt man sie in den Erst knipsen, dann starten-Nebenjobs zum Fotografieren von Touristen vor städtischen Sehenswürdigkeiten. Man bekommt auch eine Kamera, nachdem man Ned Burner umgebracht hat.

Vice City Stories (1984) Bearbeiten

Die Kamera in Grand Theft Auto: Vice City Stories dient in The Mugshot Longshot dazu, Sergeant Jerry Martinez in den Augen der Mendez-Brüder als FBI-Agent erscheinen zu lassen.

GTA IV und Episoden (2008) Bearbeiten

In Grand Theft Auto IV und deren Episoden dient die Kamera nicht mehr zum Fotografieren, sondern zum Bewerfen von Passanten. Eine Kamerafunktion ist aber dafür im Handy intrigiert. Diese wird in diversen Missionen benötigt und taucht zum ersten Mal in der Mission Photo Shoot auf. Leider sind die Fotos, die man mit dem Handy macht, von schlechter Qualität (pixelig und unscharf). Da die Bilder jedoch sowieso nicht abgespeichert werden, spielt dies jedoch keine große Rolle.

GTA V (2013)Bearbeiten

In Grand Theft Auto V kann man wieder genauso wie in GTA IV mit seinem Handy Fotos schießen. Alle drei Protagonisten besitzen ein eigenes Handy, mit dem man Fotos machen kann. Da man in GTA V im Jahre 2013 bessere Handys als im Jahre 2008 besitzt, kann man mit den Handys in GTA V bessere und größere Fotos schießen als in GTA IV. 

Zum Aufsammeln (Pick- und Powerups)
Adrenalin-Pille | Austern | Dollar-Icon | Fotoapparat | Geldscheine | Herz-Icon | Hufeisen | Rampage-Icon | Schmiergeld | Schutzweste | Speicher-CD | Speicher-Diskette | Speicher-Kassette | T-Shirt-Icon | Versteckte Päckchen | Vorhängeschloss

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki