Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Flugzeugträger (SA)

12.149 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Flugträger.jpg

Der Flugzeugträger

Einen Flugzeugträger (engl. Aircraft Carrier) mit voller Besatzung gibt es in Grand Theft Auto: San Andreas, im Norden von Easter Basin, im dortigen Marinestützpunkt. Im Gegensatz zur Bezeichnung handelt es sich bei dem Schiff um ein sog. amphibisches Angriffsschiff (Mike Toreno bezeichnet es als amphibisches Mehrzwecksangriffsschiff). Dies wird dadurch untermauert, dass das Schiff über ein sog. Welldeck verfügt, was in der Realität meist den Unterschied zwischen amphibischen Angriffsschiffen und Flugzeugträgern ausmacht. Des weiteren fehlen dem Schiff Dampfkatapulte, außerdem ist es für einen echten Flugzeugträger viel zu klein; auf einem solchen haben meist mehrere dutzend Flugzeuge Platz.

Auf dem Schiff sind außerdem Senkrechtstarter vom Typ Hydra zu finden, genau so wie auf echten Amphibienschiffen der US Navy das reale Vorbild der Hydra, der AV-8 Harrier II, zu finden ist.

Er gehört der Regierung und ist kontinuierlich in San Fierro stationiert. Das SFPD fragt sich in einem Polizeibericht, woran das nur liegen könne und spielt dabei darauf an, dass das Kriegsschiff fortwährend nur in San Fierro dockt, einer Stadt, die als Inbegriff für homosexuelles Leben steht – US-Marinesoldaten haben den Ruf, homosexuell zu sein. Interessanterweise befindet sich am Heck ein sogenanntes Welldeck, dies ist vom Spieler jedoch nicht nutzbar, da das Heck (außer in Vertical Bird) geschlossen ist. Welldecks sind für Flugzeugträger eher unüblich, was, wie bereits erwähnt, auf ein amphibisches Angriffsschiff schließen lässt.

Auf dem Deck des Flugzeugträgers befinden sich zwei Hydra-Jets. Einen von ihnen stiehlt Carl Johnson im Auftrag von Mike Toreno während der Mission Vertical Bird.

Fehler

  • Mit dem Jetpack kann man an wenigen Stellen durch die Decke fliegen (siehe Bild fünf unten). Achtung: Aus der Decke kommt man nicht wieder heraus! Selbstmord oder Neuladen des Speicherstandes sind die einzigen verbliebenen „Fluchtwege“.

Trivia

  • Interessant an dem Flugzeugträger ist vor allem, dass er eigentlich nicht existieren dürfte, da er viel zu groß ist, um unter den Brücken in San Andreas durchzufahren. Es scheint auch nicht plausibel, dass das Schiff in San Fierro selbst gebaut worden ist, da 1. die Werften in San Fierro viel zu klein wären, ein Schiff dieser Größenklasse abfertigen zu können, und 2., auch wenn der Bau hätte stattfinden können, dieser auf Grund der Brücken eine komplette Fehlinvestition gewesen wäre.
  • Es gibt keinen direkten Weg das Schiff zu Fuß zu betreten.

Bilder

  • Getränkeautomaten im Schiff
  • Der Fehler
  • Amphibisches Angriffsschiff der „Wasp“-Klasse, reales Vorbild des Schiffes, man bemerke die Harrier hinten auf dem Deck.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki