Wikia

Grand Theft Auto Wiki

Fisher’s Lagoon

Kommentare0
10.851 Artikel in
diesem Wiki
Fl1

Der See

Fisher's Lagoon (dt. Fischer-Lagune) ist ein See aus Grand Theft Auto: San Andreas.

Er liegt direkt südwestlich von Palomino Creek und ist ca. 500m² groß. Direkt inmitten des Sees findet man eine Auster. Am Wochenende lässt sich hier auch der Triathlon am Strand starten, bei den man einen Cluckin' Bell-Hahn schlagen muss. Neben zahlreichen alten Fässern und einer innen komplett mit Blut beschmierten Hütte befindet sich auf dem Steg ein Rollstuhl. Dies ist wahrscheinlich eine Anspielung auf den Film "The Texas Chainsaw Massacre" von 2003.

In der Nacht leuchtet die Hütte rot. Wegen der mysteriösen Stimmung gibt es zahlreiche Gerüchte (z.B. die Theorie über ein Seemonster), welche sich jedoch nicht bestätigen lassen. Bei Leatherface handelt es sich um eine Mod.


Galerie Bearbeiten

  • Die Fässer
  • Die Hütte
  • Fenster der Hütte
  • Die Hütte von Innen
  • Der Rollstuhl
  • Die Hütte von Innen bei Nacht
  • Ein Paket in der Hütte
  • Blutbeschmierte Hüttenwand
  • Eingang der Hütte
  • Die Hütte leuchtet bei Nacht rot
  • Der Strand
  • Der Steg
  • Fisher's Lagoon aus der Vogelperspektive
Gewässer in San Andreas
Fisher’s Lagoon | Flint Water | Los Santos Bucht | San Andreas Meerenge | San Fierro Bay | Sherman Reservoir

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki