Fandom

Grand Theft Auto Wiki

Fernsprecher 1 (Mods and Sods)

12.438 Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Name Ohne Titel
Auftraggeber Unbekannt
Auftragannahmestelle Erster Fernsprecher von rechts, Südwest City
Belohnung  ? Dollar

Dialoge

(beim Fernsprecher)

  • Unbekannter: Die Gebrüder Noles haben fünf Riesen und eine Ladung Blues von uns einkassiert. Laut Harold bist du der Mann für diesen Job. Geh das Marmeladenglas holen, das wir in Ost-Camberwell vorbereitet haben.

(nachdem man in ein Auto eingestiegen ist)

  • Unbekannter: Es heißt, dass im Nordosten von Bow ein Deal mit diesen Noles-Gestallten läuft, unser[1] Eigentum betrifft. Geh und sieh dich mal um.

(wenn man bei dem Deal angekommen ist)

  • Unbekannter: Diese verdammten Noles-Scheißer! Mach sie fertig. Keiner darf an Harolds Sachen rumpfuschen, oder wir kriegen nie wieder anständige Arbeit von den Crisps.

(nachdem man die Noles erledigt hat)

  • Unbekannter: Mann, um dich rum wimmelt es nur so von Bullen. Sieh zu, dass du rüber zu Harolds Schwester Beryl im Zentrum von Camden Town kommst. Dort kannst du eine Weile untertauchen, aber halt bloss deie Finger bei dir.

(nachdem man bei Beryl angekommen ist)

  • Unbekannter: In Ordnung, ab ans Telefon, wir haben mehr Arbeit. Die Bösen ruhen nie.

Mission

In dieser Mission muss man sich Harold Cartwrights Habgut zurückholen, welches von den Noles gestohlen wurden, und zum Deal angeboten werden. Als erstes muss man sich zu einem Jugular E begeben, welches als Tarnung dient. Nachdem man im Fahrzeug sitzt, muss man zum Deal fahren. Angekommen, versuchen die Dealer zu fliehen. Ihr müsst alle Dealer töten. Anschließend bekommt man einen Fahndungslevel 4. Um diesen los zu werden, müsst ihr zu Harold Cartwrights Schwester Baryl fahren. Nachdem man dies erledigt hat, ist die Mission abgeschlossen.

Missionsende

Die Mission ist beendet, sobald ihr den Jugular E zerstört.

Fortsetzung

Fernsprecher 2

Fernsprecher 3

Fernsprecher 4

Grand-Theft-Auto-London-1969-Missionsübersicht

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki